Verlagshaus entwickelt Medienportale mit indischen

1 Typo3- und 1 Ruby on Rails-Entwickler

Der Kunde

Ein im Print- und Onlinebereich aktives Verlagshaus betreibt eine Reihe von Medienportalen, die auf Typo3 und Ruby on Rails basieren. Für die Pflege und Weiterentwicklung dieser Portale suchte das Unternehmen je einen qualifizierten Typo3 und einen Ruby on Rails Entwickler. Beide sollten für eine langfristige Zusammenarbeit zur Verfügung stehen.

Die Herausforderung

Die gesuchten Entwickler sollten verschiedene Projekte des Kunden mit wechselnden Aufgabenstellungen parallel bearbeiten können. Entsprechend hoch waren die Anforderungen des Kunden an outsourcing4work:

  • Beide Entwickler sollten qualifiziert und erfahren in ihrem jeweiligen Arbeitsgebiet sein. Gleichzeitig sollten sie auch interdisziplinär denken und sich gut in bestehende Strukturen integrieren können.
  • Der Kunde wünschte sich eine einfache und angenehme Zusammenarbeit ohne überbordenden Aufwand in der Abstimmung oder Verwaltung.
  • Die Kosten für die Entwickler sollten weitestmöglich begrenzt werden.

Unser Ansatz

Dank unserer Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen in Indien, dem weltgrößten Personalmarkt für IT-Fachkräfte, konnten wir den Bedarf des Kunden vollständig erfüllen.

  • Unser Koordinator begann die Arbeit an dem Projekt umgehend mit der Suche nach geeigneten Entwicklern. Aus einer Reihe qualifizierter Kandidaten wählten er und der Kunde passende Spezialisten für Typo3 und für Ruby on Rails aus. Gemeinsam wurden dann die Arbeitsprozesse definiert.
  • Der Koordinator übernahm die gesamte Administration der Zusammenarbeit. Zudem stellt er als „Mentalitätsbrücke“ das gegenseitige Verständnis von Auftraggeber und Entwicklern sicher. Damit vermeidet er Missverständnisse oder divergierende Vorstellungen oder sorgt für deren rasche Klärung.
  • Als ersten Arbeitsschritt installierten die Entwickler auf einem Entwicklungsserver Kopien der zu bearbeitenden Live-Seiten. Die eigentlichen Entwicklungsarbeiten und Tests können so in einer geschützten Umgebung erfolgen, bevor die Ergebnisse auf das Live-System übertragen werden.
  • Der Auftraggeber entschied sich auf Empfehlung des Koordinators für die Kanban Methode und JIRA Software als zentrales Tool für das Management der Entwicklungsaufgaben.
  • Über Screenshots, die ein cloudbasiertes System automatisch alle drei Minuten erstellt, kann der Auftraggeber die Arbeit seiner Entwickler nachvollziehen. Eine integrierte Zeiterfassung ermöglicht außerdem die minutengenaue Abrechnung der geleisteten Arbeit.
  • Folgender Arbeitsablauf wurde vereinbart:
    • Der Auftraggeber stellt alle zu bearbeitenden Aufgaben in JIRA Backlog ein.
    • Die Entwickler schätzen die nach ihrer Erwartung für jede Aufgabe benötigte Arbeitszeit, empfehlen die beste Vorgehensweise und ergänzen die Einträge entsprechend.
    • Der Kunde prüft und genehmigt die Zeiteinschätzung und die Umsetzungsvorschläge. Bei Bedarf werden zuvor Fragen oder Vorbehalte in einem Meeting besprochen.
    • Die Entwickler holen sich die zur Bearbeitung anstehenden Aufgaben aus JIRA Todo.
    • Nach Fertigstellung übergeben sie sie zurück an den Kunden.

Das Ergebnis:

  • Die indischen Entwickler haben den Kunden sowohl mit ihrer Fachkenntnis als auch mit ihrer Arbeitsweise und Teamfähigkeit überzeugt und leisten durchweg Qualitätsarbeit.
  • Dank der Mitarbeit des Koordinators von outsourcing4work können sich Kunde und Entwickler auf die eigentliche Entwicklungsarbeit konzentrieren. Zusätzliche Belastungen für Administration oder Organisation entfallen.
  • Das Verlagshaus schätzt besonders die Effizienz des von outsourcing4work angebotenen Kollaborationsmodells, den Ausschluss möglicher Risiken in der Zusammenarbeit und die überraschend günstigen Kosten.

Auch in diesem Projekt konnte www.outsourcing4work.den Kunden mit in Deutschland sehr gefragten und oft kaum verfügbaren Spezialisten unterstützen. Der direkte Zugang zum nahezu unerschöpflichen indischen Markt für IT-Fachkräfte und die umfassende Kundenbetreuung in Deutschland gewährleisten eine erfolgreiche und motivierende Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Gemeinsam zum Ziel

Als Ihr Partner unterstützen wir Sie aktiv bei der Vermittlung von IT-Fachkräften und als Berater für eine reibungslose Zusammenarbeit in IT-Teams.

    Stellen Sie Ihre Anfrage noch heute und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.





    true Ich stimme den allgemeinen Richtlinien zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung*



    [mathcaptcha mathcaptcha-329 id:math]

    Gemeinsam zum Ziel

    Als Ihr Partner unterstützen wir Sie aktiv bei der Vermittlung von IT-Fachkräften und als Berater für eine reibungslose Zusammenarbeit in IT-Teams.

    Kontakt

    outsourcing4work GmbH
    Otto-Hesse-Str. 19 (T1)
    64293 Darmstadt
    Deutschland

    Tel. +49 6151 906 99 00

    Email: info@os4w.de