Digitalagentur benötigt permanentes Personal

2 Magento Entwickler

Der Kunde

Auftraggeber für outsourcing4work war eine in Österreich ansässige Digitalagentur, die Websites, Online Shops und Apps für nationale und internationale Marken entwickelt.

Die Herausforderung

Entwicklungsarbeiten an einem äußerst komplexen Magento-Projekt erforderten die Mitarbeit von hoch qualifizierten Entwicklern. In der DACH-Region konnte der Kunde keine ausreichend erfahrenen und kurzfristig verfügbaren Programmierer finden. Zudem hätte das verfügbare Budget keine Festanstellung solcher Experten in Österreich erlaubt. Daher suchte der Auftraggeber folgende Unterstützung bei outsourcing4work:

  • Benötigt wurden zwei Magento-Entwickler mit mindestens sieben Jahren Berufserfahrung und aktuellen Kenntnissen in der Entwicklung sehr komplexer Magento-Shops.
  • Beide Entwickler sollten zudem über Kenntnisse und Erfahrungen mit Vagrant verfügen.
  • Als permanentes Personal sollten sie die Kapazitäten des Kunden auf Dauer verstärken, ohne jedoch seine Fixkosten zu erhöhen oder sonstigen organisatorischen oder administrativen Aufwand zu verursachen.
  • Die Arbeitskosten sollten deutlich unter denen vergleichbar qualifizierter österreichischer oder deutscher Experten liegen.
  • Dennoch sollten sowohl die Zusammenarbeit als auch die Arbeitsergebnisse denen interner Entwicklungsteams mindestens entsprechen.

Unser Ansatz

outsourcing4work konnte diese Anforderungen mit folgendem Ansatz erfüllen:

  • Ein in Deutschland arbeitender Koordinator begann umgehend mit der Suche und Vorstellung geeigneter Mitarbeiter.
  • Trotz des komplexen Anforderungsprofils gelang es outsourcing4work in kurzer Zeit, in Indien mehrere passende Entwickler zu kontaktieren. Nach ausführlichen Tests entschied sich der Kunde für die Zusammenarbeit mit zwei besonders überzeugenden Spezialisten.
  • Das internationale Team, das diese beiden Entwickler jetzt verstärken, koordiniert sämtliche Entwicklungsaufgaben mit JIRA Software.
  • Jeden Tag werden zu bearbeitende Aufgaben und zu lösende Probleme in einem 15-minütigen Meeting, dem so genannten Daily Scrum, besprochen. Jeweils am Ende ihres Arbeitstages informieren die Entwickler den Koordinator in Deutschland und den Projektleiter in Österreich per Email über ihre Arbeitsergebnisse. Status und Inhalte der bearbeiteten Aufgaben werden auf JIRA Board aktualisiert.
  • Der Kunde kann die Arbeit seiner Entwickler in Echtzeit über Screenshots verfolgen, die eine cloudbasierte Zeiterfassungssoftware automatisch erstellt. Sie ermöglicht auch die minutengenaue Abrechnung der Arbeitszeit.
  • Die Teammitglieder arbeiten wie folgt zusammen:
    • Anstehende Aufgaben listet der Kunde im JIRA Backlog.
    • Sie werden vom deutschen Koordinator in die englische Sprache übersetzt und per JIRA Board an die Entwickler weitergegeben.
    • Die indischen Mitarbeiter schätzen die benötigte Bearbeitungszeit, wählen die aus ihrer Sicht beste Vorgehensweise und tragen beides in JIRA Board ein.
    • Akzeptiert der Kunde die Zeiteinschätzungen, kann er sie in JIRA Board freigeben. Ergibt sich Diskussionsbedarf, werden die betreffenden Aufgaben besprochen. Dann legt das Team eine angemessene Bearbeitungszeit fest.
    • Entsprechend ihrem Arbeitsfortschritt entnehmen die Entwickler jeweils neue Aufgaben aus JIRA Todo und leiten sie nach Fertigstellung an den deutschen Koordinator
    • Er prüft die Arbeitsergebnisse und gibt sie nach erfolgreichem Review an den Kunden weiter.

Das Ergebnis:

  • Der Kunde profitiert von zügigen Arbeitsfortschritten und täglichen Meetings mit Informationen über erzielte Ergebnisse.
  • Dank der günstigen Kostenstruktur auf dem indischen Markt für IT-Personal kann er seine Entwicklungsaufgaben in sehr engen Budgets mit dennoch auskömmlichen Margen und zur vollen Zufriedenheit seiner Auftraggeber lösen.

Damit verschafft dieses innovative und internationale Team dem Kunden einen besonders in der wettbewerbsintensiven Entwicklung von Produktkommunikation und E-Business Anwendungen entscheidenden Vorteil.

Gemeinsam zum Ziel

Als Ihr Partner unterstützen wir Sie aktiv bei der Vermittlung von IT-Fachkräften und als Berater für eine reibungslose Zusammenarbeit in IT-Teams.

    Stellen Sie Ihre Anfrage noch heute und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.





    true Ich stimme den allgemeinen Richtlinien zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung*



    [mathcaptcha mathcaptcha-329 id:math]

    Gemeinsam zum Ziel

    Als Ihr Partner unterstützen wir Sie aktiv bei der Vermittlung von IT-Fachkräften und als Berater für eine reibungslose Zusammenarbeit in IT-Teams.

    Kontakt

    outsourcing4work GmbH
    Otto-Hesse-Str. 19 (T1)
    64293 Darmstadt
    Deutschland

    Tel. +49 6151 906 99 00

    Email: info@os4w.de