Usability Tester

Usability Tester: Warum Outsourcing besser ist

Usability-Tester sind aus dem Entwicklungsprozess von Software nicht wegzudenken. Mit einem Usability-Test wird die  Gebrauchstauglichkeit einer Anwendung, App, Website oder sonstigen Softwareprodukten für die anvisierte Benutzergruppe überprüft. Im Gegensatz zu codebasierten Softwaretests, wo viele automatische Verfahren eine Rolle spielen, haben Usability Tester die praktische Nutzererfahrung im Blick.

Typischerweise finden solche Praxistests relativ spät im Entwicklungsprozess statt und werden mit so genannten Alpha- oder Betaversionen durchgeführt. Da tiefgreifende Änderungen in diesem Entwicklungsstadium sehr aufwändig und teuer sind, und den Release-Termin der finalen Version deutlich nach hinten verschieben können, haben Usability Tester eine große Bedeutung.

Usability Tester: Je mehr desto besser

Usability Tester benötigen für Ihre Aufgabe viel Erfahrung mit dem zu testenden Softwaretyp und sollten insbesondere die Produkte der wichtigsten Konkurrenten genau kennen. Ihre Arbeit wird durch die relativ hohe Subjektivität erschwert, mit der Sie die zu prüfende Software bewerten. Durch einen genau festgelegten Kriterienkatalog mit Punktskalen und Qualitätsparametern lassen sich die Tests aber zu einem gewissen Grad standardisieren und anschließend statistisch auswerten.

Setzt man für die Prüfung auf mehr als einen Usability-Tester – am besten auf eine größere Gruppe – werden die Ergebnisse aussagekräftiger und auch für die Entwickler und Product Owner leichter nachvollziehbar. Auch die Verbindung klassischer Usability-Tests mit größeren Fokusgruppen, etwa durch sogenannte offene Beta-Tests erhöht die Aussagekraft des qualitativen Feedbacks.

In jedem Szenario sind realistische Gebrauchstests eine aufwändige und damit auch teure Angelegenheit und werden deshalb leider allzu oft ausgespart oder in zu kleinem Umfang durchgeführt. Es kann auch einen Interessenskonflikt mit den beteiligten Entwicklern oder Projektverantwortlichen geben, sei es aus Angst vor Verzögerungen, vor Kritik oder aus einem gewissen Grad an Besserwisserei.

Um ein möglichst ungeschöntes und offenes Feedback zu bekommen, setzen viele Unternehmen deshalb auf externe Usability-Tester durch darauf spezialisierte Anbieter. Diese haben durch ihre kontinuierliche Arbeit in diesem Bereich meist eine höhere Expertise und können die Arbeit dadurch effizienter und kostengünstiger durchführen als Usability-Tester im Unternehmen.

Wichtige Kriterien für Usability-Tests

Obwohl sich die genauen Testkriterien von Produkt zu Produkt deutlich unterscheiden, gibt es eine Reihe von Schlüsselfaktoren für die Gebrauchstauglichkeit von Software. Diese sollten im Optimalfall im Zentrum von Software-Design und Entwicklung stehen. Usability-Tester greifen zur Kontrolle wieder darauf zurück, um die einzelnen Parameter und Prüfkriterien für die konkreten Tests festzulegen.

  • Erfüllt die Software einen praktischen Nutzen?
  • Ist die Software intuitiv bedienbar?
  • Reagiert die Software schnell auf Eingaben?
  • Werden quasi- und offizielle Standards für den Softwaretyp berücksichtigt?
  • Gibt die Software sinnvolles / verwertbares Feedback auf Eingaben?
  • Ist die Nutzererfahrung / Bedienung konsistent über alle Eingabemasken hinweg?
  • Wirkt die Software vertrauenswürdig und professionell?
  • Wirken das Erscheinungsbild und die Bedienung elegant?
  • Macht der Einsatz der Software Spaß?

Von Bürosoftware über mobile Apps bis hin zu interaktiven Webseiten – Usability Tester werden für die unterschiedlichsten Softwaretypen diese und ähnliche Meta-Kriterien anlegen.

Usability-Tester aus Indien

Wenn Sie genau definiert haben, wie und in welchem Umfang Sie Ihre Software auf Bedienfreundlichkeit prüfen wollen, können Sie durch indische Usability-Tester nicht nur eine Menge Geld sparen, sondern auch die Aussagekraft der Tests erhöhen.

In dem für IT Outsourcing bekannten Land kosten qualifizierte Usability-Tester nur einen Bruchteil dessen, was man in Deutschland bezahlen muss. Darüber hinaus gibt es auf qualitative Gebrauchstests spezialisierte Agenturen, mit denen Sie auch Usability-Tests in größerem Umfang und wenn gewünscht durch Einbeziehung von Fokusgruppen durchführen können.

outsourcing4work kann Ihnen genau auf Ihren Softwaretyp spezialisierte Usability-Tester aus Indien vermitteln. Mit eigenen Koordinatoren kümmern wir uns darüber hinaus auch um die ordnungsgemäße Durchführung der Tests und das entsprechende Reporting.

Die Verträge können Sie direkt mit uns als deutschem Unternehmen abschließen, was Ihnen Rechtssicherheit gibt und den bürokratischen Aufwand deutlich verringert.

Test Automation

Test Automation: Mit indischen Profis deutlich günstiger

Test Automation spielt in der Softwareentwicklung eine entscheidende Rolle um Fehler, Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten zu finden. Entsprechende Test Automation Werkzeuge können nach vorgegebenen Kriterien zahlreiche kritische Faktoren in einem sehr großen Umfang schnell überprüfen. Mit Hilfe der Ergebnisse kann der Software Tester gezielt kritische Stellen bzw. Bestandteile der Software finden, an denen er dann manuelle Tests und eine detaillierte Überprüfung des Codes durchführt.

Durch wiederholte Testläufe, Protokollierung der Ergebnisse und teilweise auch durch eine automatische Auswertung ermöglicht Test Automation darüber hinaus, die Software in verschiedenen Szenarien zu prüfen. Erst dadurch lassen sich solche Probleme finden, die üblicherweise bei punktuellen Tests in einer standardisierten Umgebung verborgen bleiben.

Was mit Test Automation geprüft wird

In einem Test Automation Testlauf wird in einem Durchgang in der Regel eine Vielzahl von Testfällen überprüft. Mit der daraus resultierenden Metrik liegt ein objektives Vergleichskriterium vor, dank dessen die Software qualitativ bewertet werden kann. Verbesserungen oder auch Verschlechterungen durch veränderten Programmcode werden dadurch sichtbar.

Anhand der konkreten Messergebnisse können durch Test Automation darüber hinaus eine Reihe wichtiger Fragen beantwortet werden:

  • Wurde ein konkreter Programmfehler behoben?
  • Wird eine bestimmte Anforderung durch die Software erfüllt?
  • Wer im Entwicklerteam ist für welche Probleme und Lösungen verantwortlich?
  • Ist ein bestimmter Entwickler mit seiner Arbeit fertig?
  • Welche Qualitätsstufe bzw. welchen Entwicklungsstand hat die Software?
  • Ist eine bestimmte Software-Version besser als eine andere?
  • Ändert eine Fehlerbehebung oder ein neuer Bestandteil das Gesamtverhalten der Software?
  • Welche Hinweise oder Spezifikationen müssen in der Dokumentation mit aufgenommen werden?
  • Lässt sich der festgelegte Zeitplan einhalten, oder muss er angepasst werden?
  • Ist die Software reif für ein Release?

Die Test Automation ist in Bezug auf diese speziellen Fragen immer ein dynamischer Prozess. Im Rahmen der Testläufe werden auf Basis von Zwischenergebnissen neue Testfälle oder ganze Testroutinen definiert, um sich auf konkrete Aspekte und Probleme zu konzentrieren. Dies trifft in besonderem Maße auf kritische Programmfehler zu, die erst als gelöst gelten, wenn alle einzelnen Testfälle erfolgreich bestanden wurden.

Test Automation und Outsourcing

Für die Test Automation gibt es eine Reihe entsprechender Tools. Je nach Software-Typ und Programmiersprache ist ein bestimmtes Test Automation Tool besonders gut geeignet. Jedes dieser Werkzeuge verfolgt eine andere Bedienphilosophie und auch Syntax und Semantik unterscheiden sich von Fall zu Fall.

Gute Kenntnisse in den vom Entwicklerteam präferierten Tools sind daher ein Schlüsselkriterium bei der Einstellung eines Software Testers. Wie die Wikipedia Liste von Software für automatisierte Softwaretests und die entsprechende Kategorie bei Testtool Review zeigen, gibt es hier eine große Auswahl.

Da so gut wie alle Test Automation Tools überall auf der Welt eingesetzt werden, ist das Auffinden eines genau auf ein bestimmtes Werkzeug spezialisierten Experten als Outsourcing-Fachkraft fast immer möglich. Insbesondere in Indien mit seinem boomenden IT-Sektor findet man leicht entsprechend geschulte Software-Tester, die oft auch exzellente Softwareentwickler sind. Im Vergleich zu deutschem Fachpersonal lässt sich auf diese Art viel Geld sparen. Und man fährt mit einem Outsourcing-Spezialisten meist besser, als wenn ein Software-Tester sich erst in das Testwerkzeug einarbeiten muss.

outsourcing4work kann Ihnen einen auf bestimmte Test Automation Tools spezialisierten IT-Profi aus Indien vermitteln. Fragen Sie einfach mit ihrem konkreten Bedarf bei uns an, und wir kümmern uns um den Rest. Dank unserer eigenen mit SCRUM/Agile geschulten Koordinatoren können wir sicherstellen, dass es bei der Offshore-Zusammenarbeit zu keinen Problemen kommt. Die Verträge können Sie mit uns als deutschem Unternehmen abschließen.

Certified Tester

Certified Tester (ISTQB): Outsourcing senkt die Kosten

Wenn Sie nach einem Certified Tester für Ihre Softwareprojekte suchen, können Sie dank des ISTQB Zertifizierungssystems leicht passende Outsourcing-Fachkräfte im Ausland finden. Das International Software Testing Qualifications Board (ISTQB)  bietet mit diesem Qualitätslabel das weltweit verbreitetste Gütesiegel an. 

Als gemeinnützige Organisation bewertet das ISTQB seit 2002 mit standardisierten Prüfverfahren verschiedene, für Softwaretester relevante Qualifikationen. Die nach Komplexität gestuften Zertifikate klassifizieren ISTQB Certified Tester mit den Gütesiegeln Foundation CTFL, Advanced CTAL und Expert CTEL.

Die Tests werden international angeboten und in lizenzierten Prüfungseinrichtungen nach einem einheitlichen Schema durchgeführt. Dies garantiert einen Qualitätsstandard über Ländergrenzen hinweg. Inzwischen gibt es weltweit bereits über 400.000 ISTQB Certified Tester und jedes Quartal kommen 13.000 neue ISTQB Tester hinzu. Das ISTQB ist damit die weltweit wichtigste Zertifizierungsstelle für Software Tester. Um den am besten geeigneten Certified Tester zu finden lohnt sich ein genauer Blick auf das abgefragte Wissen der einzelnen Stufen.

Was ISTQB Certified Tester wissen müssen

ISTQB Certified Tester stellen mit einer auf das jeweilige Softwareprojekt zugeschnittenen Methodik und dazu passenden Testwerkzeugen sicher, dass die Software später auch den vorher festgelegten Spezifikationen entspricht.

Ein Certified Tester übernimmt dafür die folgenden Aufgaben:

  • Testmanagement und Testkoordination
  • Zusammenarbeit mit der Entwicklung und dem Qualitäts-Management
  • Erstellen von Testkonzeptionen und Testspezifikationen
  • Erstellen von Testfällen bzw. Testszenarien nach fachlichen und technischen Anforderungen
  • Durchführen und dokumentieren von Testläufen in den Teststufen Integrations-, System- und Abnahmetest
  • Abnahme der Software und in den Produktivbetrieb übergeben.

Um das entsprechende Wissen zu belegen, bietet das ISTQB bietet wie erwähnt nach Kenntnisstand abgestufte Zertifizierungen an:

ISTQB Certified Tester im Foundation Level kennen die theoretischen Grundlagen wie den Softwarelebenszyklus, Statistische Tests, Testfallentwurfsverfahren und populäre Testwerkzeuge.

ISTQB Certified Tester im Advanced Level vertiefen dieses Wissen und müssen 18 monatige Praxiserfahrung in entsprechenden Softwareprojekten nachweisen.

ISTQB Certified Tester im Expert Level bringen zusätzlich spezifische Fähigkeiten für den Aufbau und die Leitung von Test-Teams sowie vertiefte Kenntnisse in der technischen Ausgestaltung, Verbesserung und Automatisierung von Testroutinen mit.

Der Mix muss stimmen

Zwar muss ein Certified Tester kein wirklicher Softwareentwickler sein. Ein gutes Grundlagenwissen in den verwendeten Programmiersprachen, Entwicklungsumgebungen, Testwerkzeugen und Kollaborationstools sollte aber dennoch gegeben sein. Da sich dies von Projekt zu Projekt und Team zu Team unterscheidet, hilft der Fokus auf einen ISTQB Tester alleine nicht weiter. Es handelt sich vielmehr um eine Zusatzqualifikation, die bei der Auswahl eines Software Testers helfen kann.

Wenn Sie das erforderliche Wissensprofil genau definiert haben, können Sie sich auf die Suche nach einem Certified Tester in Indien machen. In dem für seine exzellenten IT Experten bekannten Land finden Sie ISTQB Certified Tester besonders günstig.

Bei outsourcing4work können wir Ihnen bei der Suche helfen und einen hochqualifizierten ISTQB Certified Tester finden, der genau zu Ihrem Bedarf passt. Diesen können Sie dann entweder zum Festpreis für konkrete Testaufgaben beschäftigen oder auf zeitbasierter Abrechnung in Ihr Team einbinden.

Damit lassen wir Sie aber nicht alleine! Mit unseren eigenen SCRUM/Agile-geschulten Projektmanagern sorgen wir auch während der Projektphase für eine optimale Kommunikation zwischen allen Beteiligten und eine effiziente Durchführung aller Testaufgaben genau nach Ihren Vorstellungen.

App Tester

App Tester: Was Sie bei der Auswahl beachten sollten

Qualifizierte App Tester sind für einen wirklich durchschlagenden Erfolg einer App-Idee unverzichtbar. Um die wirklich entscheidenden Schwachstellen einer App zu erkennen, ist der kritische Blick von außen besser geeignet als wenn man nur auf am Projekt beteiligte Entwickler und UX-Profis setzt.

Neben der unvoreingenommenen Analyse und einem geschulten Blick bringt ein erfahrener App Tester auch eine eigene Methodik mit um Fehler, Probleme und Verbesserungsmöglichkeiten zu finden.

Was ein App Tester prüft

Das eingesetzte Test-Instrumentarium eines App Testers hängt sehr stark von der eingesetzten Oberfläche ab. Bezüglich der Hardware gibt es zwischen Android, iOS und Windows Mobile große Unterschiede.

Android ist sowohl was die Versionen betrifft, als auch bezüglich der Hardware sehr fragmentiert, und eine App soll ja auf möglichst vielen Endgeräten gut laufen. Android Lollipop (5.0-5.1) ist beispielsweise bereits seit Oktober 2014 auf dem Markt und kommt bislang nur auf einen Marktanteil von 35.6%. Die meisten Geräte laufen aktuell mit Android 4.4 KitKat (36,3%) und auch Android 4.1-4.3 Jelly Bean ist mit 21.7% noch gut vertreten. Ein Android App Tester sollte deshalb über ein großes Arsenal an Smartphones und Tablets verfügen, um die App unter möglichst verschiedenen Szenarien auszuprobieren.

Bei iOS müssen Sie sich hingegen nur um wenige unterschiedliche Geräte kümmern (iPhone 3, 4, 5, 6 iPad 1.-5. Generation sowie iPad mini/Pro), da Apple der einzige Hersteller für iOS Hardware ist. Bei Windows Mobile ist dies ebenfalls weniger aufwändig.

Ein App Tester wird das angebotene Funktionsspektrum einer App in allen Facetten und Variationen durchspielen. Stabilität und Performance spielen hier eine herausgehobene Rolle und die folgenden Fragen stehen im Zentrum eines professionellen App Tests:

  • Wie lange dauert der Start der App?
  • Wie flott reagiert die App auf Eingaben?
  • Wie reagiert die App beim Multi-Tasking?
  • Wie hoch ist der Speicherbedarf der App?
  • Wie viel Batterieleistung verbraucht die App?
  • Wie viele Daten überträgt die App im Normalbetrieb und bei Hintergrundaktivität?

Diese und weitere technische Parameter kann ein App Tester objektiv auf verschiedenen Gerätetypen überprüfen und entsprechend protokollieren. Dazu kommen dann rein qualitative Tests, welche sich auf die App-Idee und Ihre konkrete Umsetzung beziehen:

  • Lässt sich die App intuitiv bedienen?
  • Macht der Menüaufbau Sinn?
  • Fehlen wichtige Funktionen?
  • Bei welchen Funktionen kommt es zu Fehlern?
  • Wo ist die App besser und schlechter im Vergleich zu ähnlichen Apps?

Bei den technischen Testläufen sollte der App Tester genau Protokoll führen und sich nicht rein auf vage Beschreibungen oder seinen subjektiven Eindruck verlassen. Für die qualitativen Tests ist dies nicht im gleichen Maß möglich. Hier spielt die Erfahrung des App Testers eine wichtige Rolle. Bezüglich der Usability ermöglichen aber eine genaue Dokumentation mit entsprechenden Vergleichen zu anderen Apps durch Listen und Tabellen sowie Illustrationen durch App Screenshots eine Möglichkeit der Objektivierung.

App Tester aus Indien

Wie leicht erkennbar ist, haben App Tester eine umfangreiche und vor allem zeitaufwändige Aufgabe. App Entwickler mit knappen Budget nutzen aufgrund der damit verbundenen Kostenersparnis deshalb gerne indische App Tester als Outsourcing-Fachkräfte.

outsourcing4work kann Ihnen einen erfahrenen App Tester aus Indien vermitteln, der Ihnen hilft Ihre App zum Erfolg zu machen. Je nach Bedarf können dies App Tests auf zeitbasierte Abrechnung oder zu fixen Preisen sein – falls der konkrete Test-Umfang genau feststeht.

Hinsichtlich der Koordination und Bezahlung nehmen wir Ihnen die Arbeit ab. Sie können den Vertrag mit uns als deutschem Unternehmen abschließen und sich auf unsere eigenen Projektmanager verlassen, die sich dann um die genaue Umsetzung nach Ihren Vorgaben kümmern. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den App Testern von outsourcing4work.

Code Review

Code Review: So Nutzen Sie das günstige Know-How indischer Profis

Die Code Review ist für optimierten und fehlerfreien Quelltext ein unverzichtbarer Bestandteil der Softwareentwicklung.  Beim Schreiben von Programmcode kommt es eigentlich fast immer zu Fehlern, die oft nur mit zusätzlichen Kontrollen durch spezifische Softwaretests gefunden werden können.

Nach einer ersten Code Review durch den verantwortlichen Entwickler selbst, ist die zusätzliche Überprüfung durch einen oder mehrere Tester sehr zu empfehlen, da hier oft noch viele andere Fehler gefunden werden. Wie weitreichende Studien belegen, können mit einer gut durchgeführte Code Review zwischen 20 Prozent und 66 Prozent aller zu erwartenden Fehler noch in der Entwicklungsphase selbst ausgemerzt werden.

Dies kommt dann deutlich günstiger, als wenn man bis zur Alpha- oder Beta-Phase wartet, um die Fehler erst dann zu identifizieren und zu beheben, da das Softwareprojekt hier bereits sehr weit fortgeschritten ist.

Diese Standardfehler findet eine Code Review

Ein mit der Code Review beauftragter Tester überprüft den geschriebenen Code mit einem Mix aus automatischen Tools und der manuellen Durchsicht. Spezielle Softwarewerkzeuge finden nicht nur konkrete Fehler, sondern helfen auch im oft sehr umfangreichen Code eventuell problematische Bereiche aufzuspüren, die dann einem genauen Blick unterzogen werden können.

Typische Schwächen, die mit einer Code Review entdeckt werden können sind Abweichungen von festen Standards wie zum Beispiel Verletzungen von Namenskonventionen der Programmiersprache, nicht erfüllte Anforderungen oder auch fehlerhafte / widersprüchliche Anforderungen, Fehler im Design, Schwächen in der Wartbarkeit der Software sowie falsche Schnittstellenspezifikationen.

Damit der Code für die künftige Weiterentwicklung der Software auch für andere Programmierer gut verständlich ist, spielt darüber hinaus die Qualität der Code-Kommentare eine wichtige Rolle. Wird die Code Review durch einen oder mehrere externe Tester durchgeführt, ist eine Verbesserung der Kommentare durch den Austausch mit dem verantwortlichen Entwickler fast immer gegeben.

Wichtige Tools für die Code Review

Professionelle Entwicklungsumgebungen (IDE) wie etwa Eclipse und Microsoft Visual Studio bringen meist verschiedene Plug-Ins für die Code Review mit. Der mit der Code Review zu beauftragende Tester sollte sich deshalb neben der Sprache selbst mit der vom Team eingesetzten DIE gut auskennen. Darüber hinaus gibt es für verschiedene Plattformen und Versionsverwaltungsoberflächen (VCS) noch einige populäre Tools für die Code Review:

  • Crucible: Java – CVS, Subversion, Git, Mercurial, Perforce
  • Gerrit: Java EE- Git
  • Upsource: Java – Git, Subversion, Mercurial, Perforce
  • GitLab: Ruby on Rails – Git
  • Kallithea: Python – Git, Mercurial
  • Pabricator: PHP – Git, Subversion, Mercurial
  • Review Board: Python; Java: CVS, Subversion, Git, Mercurial, Bazaar, Perforce, ClearCase, Plastic SCM
  • Rietveld: Python – Git, Subversion, Mercurial, Perforce, CVS
  • Understand: Windows; Mac, OSX, Linux: Beliebige Versionsverwaltung

Indische Softwaretester für die Code Review

Für all die oben genannten Review-Anwendungen findet man relativ leicht einen passenden Experten, auch außerhalb von Deutschland. Zur Kostenersparnis oder auch für besonders intensive Code Reviews bietet sich die Beauftragung indischer Softwareprofis an. Durch die in Indien deutlich niedrigeren Löhne kann mit einem entsprechenden Profi der Code Review Prozess oft zu einem Bruchteil der üblichen Kosten durchgeführt werden oder man kann für das gleiche Budget gleich mehrere Code Reviewer beschäftigen, was sich verständlicherweise auch auf eine deutlich erhöhte Code Qualität auswirkt.

outsourcing4work kann Ihnen entsprechendes Fachpersonal aus Indien vermitteln, welches sich genau mit den von Ihnen eingesetzten Softwaretools auskennt. Die Code Reviews können Sie mit unserer Hilfe als Projekte zum Festpreis punktuell durchführen lassen oder auf zeitbasierte Abrechnung. Mit eigenen Projektmanagern sorgen wir nicht nur für eine reibungslose Kommunikation zwischen dem Entwicklerteam und dem Reviewer, sondern garantieren auch für eine ordnungsgemäße Durchführung. Die Verträge können Sie direkt mit uns als deutschem Unternehmen abschließen.

Spieletester

Spieletester aus Indien: Umfassende Fehlersuche zu niedrigen Kosten

Spieletester sind ein wichtiger Bestandteil in der Game Entwicklung, insbesondere bei sehr großen Spieletiteln mit hoher Komplexität und vielen verschiedenen Spielmodi, Menüs, Optionen und Gestaltungsmöglichkeiten.

Spieletester finden Logikfehler im Spieldesign, Grafikfehler, Performance-Probleme, unerwartete Abstürze, Inkompatibilitäten mit Hardware, sprachliche Fehler bei Übersetzung und Sprachausgabe, und vieles mehr – die Liste an potentiellen Schwachstellen bei einem Computerspiel ist lang. Anders als bei anderen Softwarearten ist der Test-Prozess bei Computerspielen aber nur ganz bedingt automatisierbar und erfordert stattdessen ein großes Maß an Erfahrung als Gamer sowie ein wachsames Auge.

Anforderungen an Spieletester

Als Spieletester werden in der Regel erfahrene Gamer mit hunderten oder gar tausenden von Stunden Spielhistorie genommen. Die Erfahrung der Spieletester spielt eine herausgehobene Rolle, viel mehr als formelle Zeugnisse und Zertifizierungen. Kann ein Kandidat zusätzlich bereits Arbeitserfahrung als Spieletester für Titel aus dem gleichen Genre vorweisen, ist dies ein exzellentes Zeichen.

Bestehen nur wenige Vorkenntnisse als Spieletester, lässt sich der nötige Umgang mit den verwendeten Testwerkzeugen und Dokumentationstools aber in vielen Fällen relativ leicht erlernen.

Das A und O für erfolgreiche Spieletests sind in jedem Fall durchdachte Testanweisungen und der effiziente Einsatz von Produktivitätstools, um die Ergebnisse später in einem leicht auswertbaren Format vorliegen zu haben. Der Spieletester muss das entsprechende Spiel üblicherweise auf so viele Arten wie möglich durchspielen, und dabei je nach Spiel alle verschieden Missionen, Kampagnen, Rollen, Handlungsmuster und Level testen und alle Besonderheiten in einem vorgegeben Format dokumentieren.

Spieletester aus Indien sind günstiger

Um ein möglichst realistisches Feedback zu bekommen, werden Spieletester gerne als externe Mitarbeiter bzw. Freiberufler auf Projektbasis beschäftigt. Der komplette Austausch mit dem Auftraggeber findet in der Regel online statt und ist damit nicht ortsgebunden.

Dies macht die Beschäftigung von Offshore-Spieletestern aus Indien interessant, da diese für die gleichen Tätigkeiten nur einen Bruchteil dessen verlangen, was in Deutschland üblich ist. Der Kostenvorteil ermöglicht es ebenfalls, für das gleiche Budget deutlich umfassendere Tests durchführen zu lassen, als es in Deutschland möglich wäre. Am Ende steht dann ein gelungeneres und optimiertes Produkt.

Wenn Sie kompetente Spieletester suchen, kann Ihnen outsourcing4work mit Personal auf Zeit auf professionelle Weise weiterhelfen. Wir sind auf die Vermittlung indischer IT Fachkräfte spezialisiert und finden für Sie leicht die genau zu Ihrem Titel passenden Spiele-Profis.

Wenn Sie die sprachrelevanten Tests / Korrekturen in Deutschland belassen und alle anderen Testaufgaben in Indien erledigen lassen, brauchen Sie sich um Sprachbarrieren keine Sorgen zu machen. Mit unseren eigenen, auf SCRUM spezialisierten Projektmanagern kümmern wir uns um eine Umsetzung genau nach Ihren Vorgaben und spielen dabei unsere langjährige Erfahrung in der Koordination indischer Outsourcing-Fachkräfte aus. Für Ihre Rechtssicherheit ist ebenfalls gesorgt, da Sie die Verträge mit uns als deutschem Unternehmen abschließen. Wir kümmern uns dann um den Rest.

ISTQB Certified Tester

ISTQB Certified Tester aus Indien: Professionelles Software Testing ohne hohe Kosten

ISTQB Certified Tester können Ihre Expertise beim Software Testing durch ein weltweit anerkanntes Zertifizierungsverfahren belegen. Das International Software Testing Qualifications Board (ISTQB) bietet hierfür je nach Erfahrungshorizont und Kenntnisstand eine Reihe verschiedener Zertifikate an, bei denen das Wissen anhand standardisierter Prüfungen verifiziert wird.

Das Qualitätslabel ISTQB Certified Tester hat sich mittlerweile auf der ganzen Welt durchgesetzt und wird deshalb gerne bei Jobausschreibungen als Einstellungskriterium mit aufgeführt. Doch was genau muss ein ISTQB Certified Tester können?

Grundlagen für jeden ISTQB Certified Tester

ISTQB Certified Tester stellen mit einer auf das jeweilige Softwareprojekt zugeschnittenen Methodik und dazu passenden Software-Testwerkzeugen sicher, dass die Software auch den gewünschten Spezifikationen entspricht.

Überprüft werden allgemein die fehlerfreie Funktionsweise von Programmen und das gelungene Zusammenspiel von Programmcode, Sprachen, Bibliotheken, APIs auf der verwendeten Ziel-Hardware. Während das Haupt-Augenmerk auf Software-Bugs liegt, spielen auch Aspekte wie die korrekte Funktionsweise der Benutzerschnittstelle eine wichtige Rolle.

Ein erfahrener ISTQB Certified Tester ist neben der reinen Durchführung und Dokumentation von Testläufen auch in der Lage, Testkonzepte und Testspezifikationen und dazu passende Testfälle und -szenarien zu entwerfen. Er arbeitet im Optimalfall sehr eng mit den verantwortlichen Softwareentwicklern und insbesondere dem jeweiligen Projektleiter zusammen.

Das ISTQB bietet aber verschiedene, nach Kenntnisstand abgestufte Zertifizierungen an, die man vor der Auswahl eines ISTQB Certified Testers genau kennen sollte.

ISTQB Certified Tester im Foundation Level

Der so genannte Foundation Level ist quasi der Einstieg als ISTQB Certified Tester. In Ihm werden vorwiegend Grundlagen wie der Softwarelebenszyklus, Statistische Tests, Testfallentwurfsverfahren und populäre Testwerkzeuge vermittelt. Das Wissen ist rein theoretisch, ein ISTQB Certified Tester im Foundation Level sollte deshalb idealerweise bereits gute Erfahrung in der Softwareentwicklung mitbringen, damit er das Wissen auch gut einsetzen kann.

ISTQB Certified Tester im Advanced Level

Erst bei dieser Zertifizierungsstufe wird es eigentlich richtig interessant. Sie baut auf dem Foundation Level auf, und setzt eine mindestens 18 monatige Praxiserfahrung in entsprechenden Softwareprojekten voraus. Das vorhandene Wissen wird vertieft und der Teilnehmer in die Aufgaben eines Test Managers eingeführt.

ISTQB Certified Tester im Expert Level

Der Software-Tester bringt hier zusätzlich spezifische Fähigkeiten für den Aufbau und die Leitung von Test-Teams mit. Auch vertiefte Kenntnisse in der technischen Ausgestaltung, Verbesserung und Automatisierung von Testroutinen sind einem solchen ISTQB Certified Tester nicht fremd. Dies kann in besondere bei kleinen Entwickler-Teams mit nur einem Software-Tester ein großer Vorteil sein.

Software-Tester als Outsourcing-Fachkräfte

Durch die Qualitätssicherung durch das ISTQB lassen sich auch leicht erfahrene Software-Tester im Ausland finden. Wenn man einen ISTQB Certified Tester als virtuelles Teammitglied einbinden will, sollte man darauf achten, dass er den Advanced Level bereits erreicht hat. Wenn er komplett eigenständig als Software Tester arbeiten soll, ist eventuell sogar der Expert Level ratsam.

Die durch das ISTQB verbrieften Kenntnisse sind im Idealfall mit mehrjähriger Erfahrung in der Softwareentwicklung verbunden, natürlich am besten mit zumindest grundlegendem Know-How in den benutzten Programmiersprachen und Software-Frameworks.

Steht das gewünschte Profil des ISTQB Certified Testers erst einmal fest, ist es oft nicht weiter schwierig, entsprechende Outsourcing-Fachkräfte aus Indien zu finden, die sich auch mit dem inzwischen zum Standard gewordenen SCRUM Projektmanagement auskennen.

outsourcing4work ist auf die Vermittlung solcher indischer IT Profis spezialisiert und kann Ihnen das Recruiting und sogar die anschließende Koordinierung in der Projektphase abnehmen. Wir beschäftigen dafür eigene SCRUM-Projektmanager, die sich darüber hinaus mit dem Online-Management von Offshore-Freelancern in Indien gut auskennen. Die Verträge können Sie zu Ihrem eigenen Komfort und auch Ihrer Sicherheit mit uns als deutschem Unternehmen abschließen. Mit verschiedenen Auftragsmodellen für Festpreisprojekte oder für nach Zeit abgerechnete Dienste können wir für jeden Bedarf ein passendes Angebot machen.

Website Tester

Externe Website Tester bringen Ihr Onlineprojekt auf Trab

Website Tester sind darauf spezialisiert, Web-Anwendungen und auch gewöhnliche Websites mit diversen Werkzeugen auf Herz und Nieren zu prüfen. Für professionelle Ergebnisse ist dies unerlässlich, da auch erfahrenen Web-Entwickler und Testnutzer die meist im Verborgenen liegenden Schwächen und Fehler bei Web-Applikationen nicht einfach durch simples Durchklicken entdecken können.

Website Tester nutzen verschiedene Prüfszenarien und Werkzeuge

Zum Standard-Werkzeugkasten von Website Testern gehören Cross-Browser Testing Tools, mit denen eine Web-Anwendung automatisch auf Kompatibilität mit verschiedenen Webbrowsern und den jeweiligen Versionen überprüft werden können. Mit automatischer Layout-Analyse, ausführlichen Reports und pro Browseransicht erstellten Screenshots lassen sich Probleme schnell lokalisieren und anschließend beheben.

Für die ordnungsgemäße Darstellung in verschiedenen Browsern ist dabei ein fehlerfreier HTML-Code unerlässlich. Um inkonsistenten HTML-Code aufzuspüren, nutzen Website Tester spezielle HTML Validierungs-Werkzeuge wie Total Validator, Site Validator oder RealValidator.

Mit anderen Tools die das Nutzerverhalten durch Maus und Tastatureingabe simulieren, können komplexe Testreihen definiert und per Mausklick abgespielt werden. Das hat den Vorteil, dass jeweils genau exakt die gleichen Eingaben erfolgen, was für die Verifizierbarkeit von Fehlern essentiell ist. Mit automatisch erstellten Screenshots nehmen Werkzeuge wie Ghost Inspector, EveryStep oder SlimerJS einem Website Tester viel Arbeit ab, um die Resultate angemessen zu dokumentieren.

Für Websites und Apps, bei denen hohe Zugriffszahlen auf die Serverinfrastruktur zu erwarten sind, spielen so genannte Load und Performance Tests eine wichtige Rolle. Mit Load Complete, Multi-Mechanize, Load2Test und ähnlichen Tools können parallele Zugriffe von tausenden Nutzern simuliert und gleichzeitig statistisch ausgewertet werden. Durch verschiedene simulierte Gerätetypen und Bildschirmgrößen können eventuelle Schwachstellen gezielt aufgespürt werden.

Neben den rein auf Funktionalität ausgerichteten Testwerkzeugen gibt es auch eine Reihe von automatisierten Sicherheitstests, mit denen Website Tester etwaige Lücken und Schwachstellen aufdecken können. Dieser Aspekt wird in Zeiten ausufernder Cyberkriminalität immer bedeutender. Bis zum ersten großen Hackerangriff schenken ihm Website-Betreiber leider oft nicht die gebührende Aufmerksamkeit, obwohl entsprechende Sicherheitstests durch qualifiziertes Personal nicht viel Kosten müssen.

Die Vorteile externer Website Tester

Spezialisierte Website Tester haben meist einen großen Werkzeugkasten an vielen verschiedenen Test-Tools, darunter  auch kommerzielle Produkte mit erweitertem Funktionsumfang. Unternehmen, die Website Tests in-house durchführen lassen, haben im Vergleich dazu oft nicht das gleichermaßen umfassende Test-Equipment und weniger Erfahrung.

Leider ist es auch keine Seltenheit, dass Web-Developer die Aufgabe des Website Testings mit übernehmen, obwohl Sie in der Regel nicht das gleiche Know-How mitbringen wie ein erfahrener Website Tester, der sich tagein tagaus mit nichts anderem beschäftigt.

Dazu kommen dann noch die Kostenvorteile externer Website Tester, insbesondere wenn sie in Ländern wie Indien zuhause sind, wo die Löhne nur einen Bruchteil dessen ausmachen, was in Deutschland gezahlt wird.

Website Tests eignen sich besonders gut für Outsourcing, da die Tester in der Regel ziemlich autark arbeiten können, wenn das Test-Prozedere erst einmal feststeht. Die anschließenden Reports lassen sich problemlos online austauschen und das weitere Vorgehen per Videokonferenz besprechen.

outsourcing4work kann Ihnen qualifizierte Website Tester aus Indien vermitteln, die Ihre Web-Anwendungen und / oder Webseiten mit Profi-Tools auf Herz und Nieren prüfen. Wir setzen statt auf bloße Vermittlung auf einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem wir mit eigenen Projektmanagern die ordnungsgemäße Durchführung garantieren können. Da Sie die Verträge direkt mit uns als deutschem Unternehmen abschließen, entstehen darüber hinaus auch keine bürokratischen Unwägbarkeiten. Je nach Bedarf können Sie mit uns Projekte zum Festpreis durchführen lassen oder indische Website Tester auf Zeitbasis beschäftigen.

Software Testing

Software Testing: Für fehlerfreie Anwendungen unerlässlich

Software Testing ist ein wichtiger Bestandteil in der Softwareentwicklung und für hochwertige Ergebnisse unerlässlich. Programmierfehler und technische Fallgruben sind bei der Softwareentwicklung an der Tagesordnung und können nur durch ausgiebiges Software Testing gefunden und beseitigt werden.

Hauptaufgaben von Software Testing

Software Testing ermittelt mit einem Soll-Ist-Vergleich, ob die Software den an sie gestellten Anforderungen genügt. Dabei spielen die folgenden Fragen eine Hauptrolle.

  • Wird die Software durch korrekte Semantik den funktionalen Anforderungen gerecht?
  • Funktioniert die Software mit der gewünschten Performance oder nur unter Laborbedingungen?
  • Wird die Nutzererfahrung den Bedürfnissen der Anwender gerecht?

Um diese Fragen zu beantworten wird Software Testing üblicherweise auf zwei verschiedene Arten in den Entwicklungsprozess eingebunden. Bei Software die nach dem Wasserfallmodell oder dem V-Modell entwickelt wird, kommen die Softwaretests erst nach Fertigstellung einzelner Bestandteile oder Artefakte zum Tragen. Anschließend werden bei Bedarf die Fehler ausgebessert.

Moderne Softwareentwicklung setzt aber zunehmend auf den SCRUM/Agile-Ansatz, der Softwaretest bereits früher im Entwicklungsprozess ermöglicht, da einzelne Tasks und Ergebnisse hier detailliert beschrieben werden. Mit einem Test-First-Ansatz werden parallel zur Programmierarbeit passende Testszenarien entwickelt.

Die typischen Probleme oder Fehlerquellen, die durch Software Testing gefunden und gelöst werden, ähneln sich aber in beiden Vorgehensweisen. Oftmals sind Unstimmigkeiten mit Spezifikationen, Redundanzen und mathematische Fehler oder das komplexe Wechselspiel nicht optimal aufeinander abgestimmter Module verantwortlich.

Zum Einsatz kommen hier das sogenannte Black Box Software Testing, bei dem nur die Ausgaben oder Ergebnisse geprüft werden oder aber das White Box Testing, bei dem der Programmcode selbst durch automatische Tools auf Fehler überprüft wird.

Anforderungen beim Software Testing

Sowohl bei den Programmiersprachen, als auch bei den daraus erzeugbaren Anwendungen herrscht eine unüberschaubare Vielfalt, welche sich auch auf die Anforderungen eines Software Testers auswirken. Zum Einsatz kommt aber eigentlich immer eine breite Palette an Testwerkzeugen, mit denen sich vom Programmcode bis zur manuellen Bedienung mit Tastatur und Maus alles systematisch überprüft werden kann.

Das auf Software Testing spezialisiert Infoportal Testtool Review führt eine lange Liste an solchen Software Testwerkzeugen in einer durchsuchbaren Datenbank. Von Testautomatisierung, Testmanagement und Fehler- und Änderungsmanagement, über Testspezifikation, Last- und Performancetest, Continuous Integration bis hin zu Code- und Coverage-Analyse findet man hier unter den rund 150 Werkzeugen fast alles. Für die Aktualität der Tool-Daten sorgen bei vielen der aufgeführten Werkzeuge die Hersteller und Vertriebsfirmen selbst.

Bei der Auswahl eines Software Testers sollte man auf eine umfassende Kenntnis der nötigen Testwerkzeuge achten. Darüber hinaus können Zertifizierungen wie die vom International Software Testing Qualifications Board (ISTQB) sicherstellen, dass ein Softwaretester sich auch mit unbekannten Testszenarien gut zurechtfindet und bereits ausreichend Testerfahrung mitbringt.

Über den ISTQB Expert Level findet man darüber hinaus auch Test-Profis, die den Aufbau und die Leitung von Test-Teams genauso beherrschen wie die Gestaltung, Verbesserung und Automatisierung von Testroutinen.

Software Testing: Outsourcing nach Indien

Für gut standardisierbare Aufgaben nutzen Entwicklerteams auch gerne Software Testing als Outsourcing-Dienstleistung. Dies ist besonders dann sinnvoll, falls bei geringer Personaldecke und Zeitdruck die ordnungsgemäße Durchführung von Softwaretests gefährdet ist.

In Indien lassen sich kostengünstig Softwareentwickler mit ausgiebiger Testerfahrung zu niedrigeren Preisen finden, als reine Softwaretester vor Ort ohne wirkliche Programmierkenntnisse. Die Einbindung eines solchen Experten in die Softwareentwicklung hat neben der Kostenersparnis oft auch einen Qualitätsgewinn zur Folge.

outsourcing4work kann Ihnen bei Bedarf einen solch erfahrenen Softwaretester aus Indien vermitteln. Teilen Sie uns einfach Ihren konkreten Bedarf mit und wir kümmern uns um den Rest. Durch unsere eigenen mit SCRUM/Agile geschulten Projektmanager sorgen wir dafür, dass es bei der Durchführung der Softwaretests zu keinen Problemen kommt.

ISTQB Tester aus Indien

Warum ISTQB Tester mit Programmierkenntnissen oft besser sind

ISTQB Tester sind vom International Software Testing Qualifications Board (ISTQB) zertifizierte Softwaretester. Die gemeinnützige Organisation bewertet seit 2002 mit standardisierten Prüfverfahren verschiedene für Softwaretester relevante Qualifikationen. Die nach Komplexität gestuften Zertifikate klassifizieren ISTQB Tester hierarchisch in die Kategorien Foundation CTFL, Advanced CTAL und Expert CTEL.

ISTQB Tester können sich in rund 100 Ländern lokal zertifizieren lassen und inzwischen wurden weltweit mehr als 400.000 Zertifikate vergeben. Jedes Quartal kommen 13.000 neue ISTQB Tester hinzu. Die Einrichtung ist damit die weltweit wichtigste Zertifizierungsstelle für Software Tester.

Was machen ISTQB Tester?

ISTQB Tester prüfen als Softwaretester die fehlerfreie Funktionsweise von Programmen und spüren so genannte Bugs auf. Wirklich fehlerfrei ist Software durch das komplexe Zusammenspiel von Programmcode, Sprachen, Bibliotheken, APIs und Hardware eigentlich nie.

Softwaretestern kommt deshalb eine sehr wichtige Aufgabe zu. Nicht jeder ISTQB Tester verfügt jedoch über vertiefte Programmierkenntnisse. Je nach Projekt sind hingegen verschiedene Qualifikationen aus folgenden Bereichen gefragt:

  • Testmanagement und Testkoordination
  • Zusammenarbeit mit der Entwicklung und dem Qualitäts-Management
  • Erstellen von Testkonzeptionen und Testspezifikationen
  • Erstellen von Testfällen bzw. Testszenarien nach fachlichen und technischen Anforderungen
  • Durchführen und dokumentieren von Testläufen in den Teststufen Integrations-, System- und Abnahmetest
  • Abnahme der Software und in den Produktivbetrieb übergeben.

 

ISTQB Tester im Foundation Level kennen notwendige Grundlagen wie den Softwarelebenszyklus, Statistische Tests, Testfallentwurfsverfahren und übliche Testwerkzeuge. Für standardisierte Testumgebungen in etablierten Abteilungen ist das oft genug um bestehende Teams zu verstärken. Kenntnisse über agile Softwareentwicklung sind hier ohne Zusatzzertifikate noch nicht dabei.

Der ISTQB Advanced Level baut auf dem Foundation Level auf und vertieft die dort behandelten Bereiche weiter. Die zusätzliche Voraussetzung von mindestens 18-monatiger Praxiserfahrung ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Anders als beim Foundation Level kann man sich hier sicher sein, nicht mit Lehrbuch-Theoretikern konfrontiert zu werden.

Beim ISTQB Expert Level werden darüber hinaus Fähigkeiten für den Aufbau und die Leitung von Test-Teams abgefragt. Dazu gehören neben spezifischen Managementaufgaben auch die Gestaltung, Verbesserung und Automatisierung von Testroutinen.

ISTQB Tester mit Zusatzqualifikation

Wie Sie an der Struktur des ISTQB Zertifizierungssystems erkennen können, spielen Programmierkenntnisse keine oder eine untergeordnete Rolle. Unter den ISTQB Testern finden Sie deshalb in allen Prüfstufen ein weites Spektrum von reinen Softwaretestern ohne große Programmierkenntnisse hin zu vollwertigen Softwareentwicklern die ISTQB Kurse und Zertifikate als Zusatzqualifikation mitbringen.

Es liegt auf der Hand, dass letztere auch die größte Expertise haben, doch sind solche ISTQB Tester auch besonders teuer.

Indische ISTQB Tester auf Expertenniveau

Bei der Auswahl eines ISTQB Testers ist die Beschränkung auf Kandidaten mit Advanced oder Expert Level oft sinnvoll, da nur hier neben wertvoller Praxiserfahrung auch tiefere Kenntnisse vorhanden sind.

Programmierer die gleichzeitig auch ISTQB Tester sind, kosten oft zu viel und sind auch nicht unbedingt nötig. Für den Aufbau eines neuen Test-Teams können sich die Mehrkosten in bestimmten Fällen aber trotzdem lohnen.

Auf einen Grundstock an eigenen Programmierkenntnissen sollten Sie aber in jedem Fall Wert legen, auch wenn der ISTQB Tester selbst nicht als Softwareentwickler gearbeitet hat.

Wie Sie sich auch entscheiden, mit einem indischen ISTQB Tester kommen Sie in jedem Szenario günstiger weg. Bei outsourcing4work können wir Ihnen hochqualifizierte ISTQB Tester auf Zeit oder als dediziertes Personal vermitteln.

Alternativ können Sie auch die ganze Softwareentwicklung mit unserer Hilfe an indische Experten abgeben, die Ihr Produkt entweder zum Festpreis entwickeln oder als quasi Niederlassung mit Ihnen zusammen. In beiden Fällen sind ausgewiesene ISTQB Tester aus Indien immer mit an Bord.