Das Outsourcing der Datenerfassung eines Unternehmens bringt viele Vorteile.

Datenerfassung im Unternehmen: Nutzen Sie diese 8 Vorteile des Outsourcings

Die Aufgaben der Datenerfassung wie Datenpflege, Datenaufbereitung und Datenauswertung sind für Unternehmen sehr wichtige Arbeiten. Nur gehören diese Aufgaben meistens zu den unbeliebten Aufgaben eines Unternehmens und verursachen hohen finanziellen Aufwand. Wer findet Datenerfassungsaufgaben nicht lästig? Die Organisation von Massendaten übersteigt oft die Kapazitäten in Unternehmen, weshalb externe Dienstleister beauftragt werden. Im Zeitalter von Big Data ist es unerlässlich, dass Ihre Daten strukturiert und ausgewertet werden. Schließlich fördert die Datenerfassung- und Auswertung die Produktivität im Unternehmen und der bestehende Kundenstamm kann systematisch ausgebaut werden.

Damit Sie und Ihr Unternehmen innerbetriebliche Ressourcen freisetzen und sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können, erläutern wir Ihnen im Folgenden acht Vorteile, die Sie durch das Outsourcing Ihrer Datenerfassung nutzen sollten.

#1: Outsourcing-Unternehmen überzeugen durch Schnelligkeit und Produktivität

Unternehmen, die auf die Erfassung von Daten spezialisiert sind, können sich flexibel an Ihren Bedarf anpassen. Wenn Sie ein erfahrenes Outsourcing-Unternehmen auswählen, können Sie sichergehen, dass neue Technologien zur Datenerfassung angewendet werden. Eine höhere Produktivität und die schnellere Bearbeitung der anfallenden Arbeiten, ist die positive Folge. Sie können also zeitnaher auf die erfassten Daten zugreifen.

#2: Sie können sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren

Unterstützende Arbeiten wie die Datenerfassung, „inhouse“ erledigen zu lassen, verursacht hohe Kosten. Sie müssen spezialisierte Mitarbeiter einstellen, mehr Büroraum schaffen und sich neue Technologien anschaffen. Die Datenerfassung outzusourcen befreit Sie von diesem großen Aufwand und hilft Ihnen, sich alleinig auf Ihre Kernkompetenzen zu fokussieren.

#3: Ihre Datenerfassung wird von hervorragenden Mitarbeitern erledigt

Da sich Outsourcing-Unternehmen alleinig auf das Thema Datenerfassung konzentrieren, wissen diese, wo sie die besten Mitarbeiter rekrutieren. In diesem umkämpften Markt verstehen erfahrene Unternehmen, dass sie die richtigen Leute brauchen, um Ihren Kunden kontinuierlich einen guten Service anbieten zu können. Sie können bei bewährten Anbietern also davon ausgehen, dass Ihre Datenerfassung von spezialisierten Mitarbeitern erledigt wird.

#4: Sie verschaffen sich Zugang zu neuen Technologien der Datenerfassung

Indem Sie Ihre Datenerfassung outsourcen und einen guten Anbieter auswählen, sparen Sie hohe Kosten, da Sie sich die benötigten Technologien nicht selbst anschaffen müssen. Für professionelle BPO-Unternehmen ist es heutzutage wichtig, sich neue Technologien anzuschaffen, um einen Hochleistungs-Service anbieten zu können. Sie sparen dadurch Zeit und erhöhen die Qualität ihrer Arbeitsergebnisse. Kümmern Sie sich also darum, den richtigen Anbieter zu finden!

#5: Risikominimierung in einem sich stets verändernden Markt

Es macht meistens keinen Sinn für Unternehmen, in Technologien und die entsprechende Infrastruktur zu investieren, in einem Markt, der sich rasant verändert. Durch das Outsourcing Ihrer Datenerfassung minimieren Sie auch das Risiko von Fehlern. Datenerfassungs-Anbieter haben standardisierte Prozesse und ein entsprechendes Qualitätsmanagement, sodass die Fehlerquote gering ist.

#6: Sie steigern Ihre Effizienz und Produktivität durch Outsourcing Ihrer Datenerfassung

Wenn Sie die Datenerfassung außerbetrieblich erledigen lassen, können sich Ihre Mitarbeiter vollständig auf ihre Arbeit konzentrieren und müssen sich nicht noch nebenbei um Themen wie die Erfassung Ihrer Daten kümmern. Sie können Ihr Unternehmen also besser organisieren und Ihre Mitarbeiter sind effizienter und produktiver. Wenn Sie sich für ein in Indien ansässiges Unternehmen entscheiden, können Sie auch von dem existierenden Zeitunterschied profitieren. Indien hat zwar nur wenige Stunden Zeitunterschied zu Mitteleuropa, trotzdem erweist sich dieser Umstand eher als produktivitätssteigernd.

#7: Der Konkurrenz voraus sein durch produktive Datenerfassung

Wenn Sie Ihrer Konkurrenz voraus sein möchten, sollten Sie gute strategische Entscheidungen treffen, wie das Outsourcen von Aufgaben wie der Datenerfassung. Dies ist insbesondere vor dem Hintergrund des nachhaltigen Wirtschaftens heutzutage nicht mehr weg zu denken. Aktuelle Technologien der Outsourcing-Unternehmen lassen Mitarbeiter die Daten produktiver erfassen und sorgen für die entsprechende Sicherheit Ihrer Informationen. Außerdem sind Outsourcing-Unternehmen flexibler hinsichtlich eines größeren Bedarfs ihrer Kunden. Sollten Sie mehr Datenerfassungsaufgaben haben, werden Ihnen kurzfristig weitere Mitarbeiter zur Verfügung gestellt.

#8: Geringere Betriebskosten schaffen Ihnen mehr Freiraum

Alle Unternehmen haben das Ziel, ihre Betriebskosten gering zu halten. Das Auslagern Ihrer Datenerfassung schafft Ihnen neue Kapazitäten, die Sie schließlich für die Weiterentwicklung Ihrer Kernkompetenzen nutzen können. Nutzen Sie diese Möglichkeit!

Mögliche Risiken durch in Deutschland etablierte Personaldienstleister vermeiden

Neben diesen überzeugenden Vorteilen müssen Sie sicherstellen, dass Sie die bestehenden Risiken minimieren. Drei Risiken sind der Kontrollverlust, Kommunikationsprobleme und das Thema Datensicherheit. Wenn Sie keine zusätzlichen Ressourcen für die Vermeidung dieser Risiken aufwenden möchten, ist der einfachste Weg, ein in Deutschland ansässiges Unternehmen zu beauftragen, welches gute Beziehungen zu Outsourcing-Unternehmen hat. Der größte Outsourcing-Markt befindet sich in Indien, wo es unzählige, auf Datenerfassung spezialisierte Unternehmen gibt.

Die outsourcing4work GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit langjährigen Beziehungen zu erstklassigen indischen Outsourcing-Unternehmen. Deutschsprachige Koordinatoren und Projektmanagementtools sorgen dafür, dass die Kommunikation zu jeder Zeit reibungslos abläuft und Sie sich jederzeit über den Stand der Bearbeitung informieren können. Sensible Datenschutzbestimmungen garantieren Ihnen zudem die Sicherheit Ihrer Daten. Viele Unternehmen haben bereits von dem outsourcing4work-Konzept profitiert und dabei deutlich an Kosten gespart.

Wie werden Sie die Datenerfassung in Ihrem Unternehmen bewältigen?