Beiträge

SharePoint 2016 Server

SharePoint 2016 Server Einrichtung und Migration: Outsourcing senkt die Kosten

SharePoint 2016, die aktuelle Version von Microsofts beliebter webbasierter Business-Software ist ein mächtiges Werkzeug um einen effizienten Informationsaustausch im Unternehmen sicherzustellen. Die Verzahnung mit Office 365 hat mit SharePoint weiter zugenommen. Das macht die Einbettung in klassische IT Setups für Unternehmen noch attraktiver.

SharePoint Server 2016 benötigt für die Einrichtung einiges an Know-How. Der immer weiterwachsende Funktionsumfang erfordert von SharePoint Admins kontinuierliche Weiterbildung. Alle paar Jahre kommt eine neue Version auf den Markt und bei Migrationen, wie aktuell etwa von SharePoint Server 2013, gilt es einiges zu beachten. Wenn Sie solche Aufgaben an externe Fachkräfte outsourcen, sollten Sie die Anforderungen gut kennen. Wie Sie beim SharePoint Outsourcing die Kosten niedrig halten, erfahren Sie weiter unten.

SharePoint Server 2016 – die Besonderheiten

SharePoint Server 2016 kann entweder über eine Single-Server-Variante oder eine Farm-Server-Variante genutzt werden. Bei der Single-Server-Variante werden alle SharePoint-Dienste auf einem SharePoint-System bereitgestellt. Die Farm-Server-Variante ermöglicht es mit dem Konfigurationsassistenten jedem einzelnen Server eine bestimmte Rolle zuzuweisen. Zur Auswahl stehen hierfür die Funktionen Web Front End, Application, Search, Specialized Load und Distributed Cache.

Gerade für größere Installationen bietet der Farm-Ansatz von SharePoint 2016 Server die Möglichkeit, SharePoint gezielt auf Performance und Verfügbarkeit zu optimieren.

Bei Einrichtungen und Migrationen spielen die Hardwareanforderungen ja immer eine wichtige Rolle. Deshalb hier ein Abriss der Softwarevorraussetzungen. Alle nötigen Softwarepakete lassen sich bequem mit dem SharePoint 2016 Konfigurationsassistenten installieren:

  • Windows Management Framework 3.0
  • Application Server Role
  • Web Server (IIS Role)
  • Microsoft .NetFramework 4.5.2
  • Update for the .NetFramework 4 (KB2898850)
  • Microsoft SQL Server 2012 Native Client
  • Microsoft Identity Extensions
  • Microsoft Sync Framework Runtime v1.0 SP1 (x64)
  • Windows Server AppFrabic 1.1.
  • Windows Server Identity Foundation v.1.1
  • Microsoft Information Protection and Control Client
  • Microsoft WCF Data Services

Für das Datenbankmanagement benötigt SharePoint Server 2016 mindestens SQL Server 2014 mit dem Service Pack 1. Für Migrationen von SharePoint 2014 auf SharePoint 2016 gilt es darüber hinaus zu beachten, dass die Express Edition kein SQL mehr unterstützt.

Bei einem Wechsel von SharePoint 2013 auf SharePoint 2016 lassen sich die Inhaltsdatenbanken migrieren. Dazu sind Kenntnisse der Database-Detach- und -Atach-Methode gefragt. Datenmigration ist eine komplizierte Sache bei der es leicht zu Problemen kommen kann. Mit dieser Aufgabe betraut man daher besser nur Profis, die bereits ähnliche Umzüge und Upgrades durchgeführt haben. Von SharePoint 2010 kann man nicht direkt auf SharePoint 2016 wechseln. Der dann nötige Zwischenschritt über SharePoint 2013 kann den Umzug weiter verkomplizieren.

Der Umzug auf SharePoint 2016 Server lohnt sich aber. Immerhin gestattet die aktuelle Version Inhaltsdatenbanken mit über einem Terabyte Größe und bis zu 100.000 Websitesammlungen auf einer Datenbank. SharePoint 2013 war hier noch auf 10.000 limitiert. Und auch bei der Performance stellt SharePoint 2016 Server den Vorgänger in den Schatten.

SharePoint 2016 Server Spezialisten als Outsourcing-Fachkräfte

Gerade bei kleinen Mittelständlern lohnt sich für Einrichtungs-, Wartungs- und Migrationsaufgaben aber nicht die Festanstellung eines SharePoint-Admins. Oft werden mit der Verwaltung Administratoren anderer Bereiche betraut, die sich dann wohl oder übel das Wissen über Weiterbildungen aneignen. Ein hundertprozentiger SharePoint-Profi kommt aber deutlich schneller zum Ziel und kann auch für komplizierte Fragestellungen ohne Recherche schnell Lösungen anbieten. Das gezielte Outsourcing an SharePoint-Spezialisten bietet hier daher eine interessante Alternative.

Setzt man dabei auf Offshore-Personal, dass die entsprechenden Aufgaben innerhalb eines fest definierten Zeitrahmens durchführt, sind große Kostenersparnisse möglich. outsourcing4work hat sich etwa auf die Vermittlung indischer IT Profis für deutsche Auftraggeber spezialisiert und kann Ihnen entsprechendes Fachpersonal zur Verfügung stellen.

Im Vergleich zu einem gleich qualifizierten deutschen Kollegen, kostet ein indischer SharePoint Profi nur einen Bruchteil. Und die große weltweite Verbreitung und bestehende Microsoft-Zertifizierungen helfen bei der Auswahl qualifizierter Spezialisten enorm. Wenn Sie eine SharePoint 2016 Server Einrichtung oder Migration vorhaben, fragen Sie einfach bei uns nach.

Sollten Sie sich für einen SharePoint Profi aus Indien entscheiden stehen wir Ihnen vom Recruiting bis hin zur Bezahlung eng zur Seite. Zur leichteren Handhabe von outgesourcten IT Projekten stellen wir unseren Kunden immer einen unserer SCRUM-Projektmanager mit viel Indien-Erfahrung zur Seite. Dank unserer langjährigen Erfahrung mit IT Personal aus dem asiatischen Land ist Ihr SharePoint Projekt bei uns in guten Händen.

Microsoft Outsourcing

Wie Sie mit Microsoft Outsourcing Kosten sparen

Microsoft Outsourcing bietet vielen Unternehmen große Einsparpotentiale. Statt zur Einrichtung und für den professionellen Einsatz große eigene IT Abteilungen zu unterhalten, lassen sich viele Prozesse mit gezieltem Microsoft Outsourcing abgeben.

Dabei kommt einem die hohe Verbreitung von Microsoft Produkten zugute, das Unternehmen aus den USA ist schon viele Jahre der weltweit größte Softwarekonzern. Überall auf der Welt finden sich daher problemlos auf das Microsoft-Ökosystem spezialisierte Service-Dienstleister.

Hier ein paar Beispiele wie Unternehmen mit  Microsoft Outsourcing Kosten und Personal einsparen können.

Microsoft Outsourcing klassisch: Office-Experten und VBA Programmierer

Microsoft Office ist bei den meisten Unternehmen Standard. Word, Excel und PowerPoint haben sich im modernen Büroalltag einen festen Platz erobert. Während viele Angestellte mit den einzelnen Office-Programmen gut zurechtkommen, sind ausgewiesene Experten jedoch selten. Dies trifft insbesondere auf fortgeschrittene Excel-Programmierung, Makro-Entwicklung mit Visual Basic (VBA) und die Datenbankentwicklung mit Microsoft Access zu.

Da man in der Regel gut zwischen Aufbau der entsprechenden Arbeitsmittel (Tabellen, Makros, Datenbanken, etc.) und dem später deutlich einfachere Einsatz trennen kann, bietet es sich an die komplexere Arbeit via Microsoft Outsourcing abzugeben. Gerade bei der Makro-Programmierung mit VBA macht es großen Sinn, die Arbeit auszulagern, da die dafür nötigen Kenntnisse eine umfangreiche Einarbeitung voraussetzen.

SharePoint Outsourcing für Intra- und Extranet

Microsoft SharePoint wird als Content Management System (CMS) von Unternehmen gerne als Collaboration-Plattform genutzt. Mitarbeiter und Kunden können in SharePoint die abgelegten Inhalte von beliebigen Endgeräten aus abrufen und bearbeiten. Die nahtlose Anbindung an andere Microsoft Produkte wie die Office-Suite sorgt für zusätzlichen Komfort.

Statt die eigene IT Abteilung mit der Einrichtung von SharePoint zu belasten, führt das Microsoft Outsourcing an spezielle SharePoint-Dienstleister meist nicht nur schneller zum Ziel, sondern auch zu einer besseren Implementierung. Denn um das Maximum aus SharePoint herauszuholen, sind Kenntnisse einer Microsoft .NET Programmiersprache wie C# oder VB.NET, und Erfahrungen in der Web Entwicklung mit ASP.NET, JavaScript, HTML, XHTML, CSS unverzichtbar.

RDBA-Outsourcing mit Microsoft SQL Server

Unternehmen die Microsofts SQL Server als Datenbank-Software nutzen, benötigen bei einer stark anwachsenden Datenbasis immer wieder entsprechende Profis, um die Datenbank-Infrastruktur den wachsenden Anforderungen anzupassen.

Es bietet sich an, für die allgemeinen Administration eigenes IT Personal zu nutzen und bei Bedarf mit Microsoft Outsourcing die nötige Expertise einzukaufen. Doch auch komplett von außerhalb gemanagte Microsoft SQL Systeme sind heute problemlos realisierbar.

Ab in die Cloud mit Azure-Outsourcing

Mit Azure bietet Microsoft seit 2010 eine Cloud-Computing-Plattform an, die sowohl On-Premises, also auf eigenen Servern, als auch via Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) oder Software as a Service (SaaS) auf Microsofts Cloud-Servern genutzt werden kann. Je nach Strategie bietet es sich auch hier an, das eigene IT Stammpersonal  durch externe Azure-Profis zu verstärken, oder vollständig via Microsoft-Outsourcing zu ersetzen.

Microsoft Outsourcing aus Indien

Bei allen genannten und auch anderen Szenarien für Microsoft Outsourcing lohnt sich ein Blick nach Indien, da sich dort entsprechende Spezialisten leicht und vor allem auch sehr günstig finden lassen. Die indische IT Industrie beschäftigt bereits um die drei Millionen IT Fachkräfte und stellt bereits mehr als die Hälfte aller im weltweiten Outsourcing Geschäft arbeitenden IT Profis. Gerade für Microsoft Produkte lassen sich besonders leicht entsprechende Fachkräfte finden, die bereits Erfahrung mit internationalen Projekten gesammelt haben.

Mit outsourcing4work können Sie das enorme Sparpotential von Microsoft Outsourcing zu Ihrem Vorteil nutzen. Durch ein großes indisches Partnernetzwerk und exzellentes Wissen über den indischen Outsourcing-Markt finden wir leicht den genau zu Ihrem Bedarf passenden Experten.

Sie können mit uns Personal auf Zeit buchen oder auch genau definierte Projekte zu fixen Preisen mit indischen Partnern umsetzen. Und auch wenn Sie für komplexe Microsoft-Projekte ein ganzes Team benötigen, können wir problemlos weiterhelfen. Dann bauen für Sie eine Art Niederlassung mit exklusiv nur für Sie arbeitenden IT Profis in Indien auf.

Da Sie die Verträge direkt mit uns als deutschem Unternehmen abschließen, ist eine ordnungsgemäße Durchführung und Rechtssicherheit garantiert. Für eine optimale Zusammenarbeit auf Distanz koordinieren wir alle Details mit unseren eigenen erfahrenen Projektmanagern.

SharePoint Outsourcing

SharePoint Outsourcing: So erkennen Sie einen guten Anbieter

Beim SharePoint Outsourcing haben Unternehmen oft die Qual der Wahl zwischen vielen verschiedenen Anbietern. Während quasi alle SharePoint Dienstleistern die technische Seite gut beherrschen, reicht das für eine erfolgreiche Implementierung noch lange nicht aus. Eine für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Einrichtung von SharePoint als strategische Kommunikationsplattform erfordert ein tieferes Verständnis für Ihr Geschäftsmodell und die bei Ihnen gewählte Unternehmensstruktur. Hier ein paar Punkte, die Sie bei der Auswahl eines SharePoint Outsourcing Dienstleisters berücksichtigen sollten.

Wo liegt der Hauptfokus des SharePoint Outsourcing Dienstleisters?

Hat sich der Dienstleister auf SharePoint Outsourcing spezialisiert, oder ist die Software nur eines von vielen Outsourcing-Produkten? Wer SharePoint strategisch für eine erfolgreiche Zusammenarbeit aller Mitarbeiter einsetzen will, sollte auch einen Dienstleister mit einem besonderen Fokus auf SharePoint wählen. Dies zahlt sich etwa aus, wenn zusätzlich noch Dokumenten-Management- oder ERP-Systeme in SharePoint integriert werden sollen.

Paketlösung oder maßgeschneiderte Einrichtung?

Damit SharePoint später effizient genutzt werden kann, reicht keine einfache Installation durch einen SharePoint Outsourcing Dienstleister. Eine umfassende Analyse Ihrer spezifischen Bedürfnisse und einen individuell gestalteten Implementierungsansatz bieten nicht alle SharePoint Dienstleister.

Welche SharePoint Outsourcing Referenzen liegen vor?

Hat der Anbieter Erfahrung mit internationalen Projekten, die er von A bis Z gemanagt hat? Die Bedürfnisse großer Mittelständler mit Standorten in mehreren Ländern erfordern ein bestimmtes Know-How. Schließlich müssen hier oft Anpassungen an verschiedenen Serverstandorten aufeinander abgestimmt werden, damit später auch die Performance des SharePoint Portals stimmt. Auch Lokalisierungen in mehrere Sprachen erfordern die entsprechenden Kenntnisse.

SharePoint Outsourcing inklusive Schulungen?

Mit einer technisch perfekten SharePoint-Einrichtung ist es nicht getan. Die Software ist komplex und bietet viele Möglichkeiten, die Ihre Mitarbeiter erst kennenlernen und einüben müssen. Bietet der SharePoint Dienstleister die nötigen Schulungen selbst an, erspart Ihnen das Zusatzkosten. Darüber hinaus kann mit Hilfe des direkten Anwenderfeedbacks das SharePoint-Portal sinnvoll weiterverbessert werden. Denn viele wichtige Aspekte werden erst im laufenden Betrieb deutlich.

Präsentiert sich der SharePoint Dienstleister selbst mit SharePoint

Ein SharePoint Dienstleister, der etwas auf sich hält nutzt das eigene Intranet und die Unternehmenswebseite um sein SharePoint Know-How gekonnt zu präsentieren und auch um durch eine eigene SharePoint Implementierung praktische Erfahrung zu sammeln. Eine ansprechende Demonstrations-Installation sollte er auf jeden Fall vorweisen können.

SharePoint Outsourcing durch indische IT Profis

In der IT Nation Indien gibt es eine große Zahl professioneller SharePoint Dienstleister mit langjähriger Erfahrung im Umfeld großer internationaler Unternehmen und Konzerne. Wenn auch Sie diese leistungsfähige Webanwendung in Ihr Unternehmen bringen wollen, vermittelt outsourcing4work Ihnen gerne einen geeigneten Anbieter. Wenn es nur um Ergänzungen oder Updates einer bestehenden SharePoint-Oberfläche geht, können wir ebenfalls weiterhelfen.

Wir richten uns dabei ganz nach Ihren Präferenzen und bieten mit Festpreisprojekten, Personal auf Zeit oder langfristig für Sie arbeitenden Teams die ganze Palette an Outsourcing-Optionen. Dank unserer eigenen, mit Scrum arbeitenden Projektmanager sorgen wir auch für eine effiziente Koordinierung. Die Verträge können Sie darüber hinaus direkt mit uns als deutschem Unternehmen abschließen, was für zusätzliche Sicherheit und einem geringeren Verwaltungsaufwand führt.

SharePoint Dienstleister

SharePoint Dienstleister bringen Ihr Unternehmensnetz auf Zack

SharePoint Dienstleister sind mehr als klassische Web Entwickler für das Intra- und Extranet. Denn hinter Microsofts Webanwendung für Firmen versteckt sich ein umfassendes Werkzeug für Informationstransparenz und Produktivitätssteigerung.

Konkret kommt SharePoint als sicherer Ort zum Speichern, Strukturieren und Freigeben von Informationen über eine Web-Oberfläche zur Anwendung. Hinter dem was im Browser wie eine normale Webseite aussieht, steckt jedoch ein leistungsfähiges Back-End.

SharePoint ermöglicht damit firmeninternen Anwendern in Fachabteilungen, ihre eigene Informationsbasis zu optimieren. Darüber hinaus ist SharePoint auch eine leistungsfähige Entwicklungsumgebung für Experten, die es erlaubt komplexe Anwendungssysteme mitsamt Schnittstellen zu bestehenden internen und externen Systemen zu implementieren.

SharePoint Dienstleister müssen sich bei der Einrichtung und Ergänzung eines SharePoint Systems deshalb mit verschiedenen Technologien auskennen, um Kunden das volle Leistungspotential erschließen zu können.

SharePoint Dienstleister: Auf diese Kompetenzen sollten Sie achten

SharePoint Online, Microsofts cloudbasierter Dienst mit dem die Software genutzt wird, setzt fast immer auf SharePoint Foundation oder dem umfangreicheren SharePoint Server auf. Die lokale Einrichtung von SharePoint Server innerhalb der eigenen IT Infrastruktur erfordert umfangreiche Kenntnisse.

Neben der serverseitigen Installation und Anbindung an andere Softwarelösungen müssen bei der Einrichtung auch das Enterprise Content Management, Business Intelligence Funktionen, unternehmensweite Suchfunktionen, persönliche Websites sowie Newsfeeds aufgesetzt werden.

Der SharePoint Dienstleister muss dafür ein tiefes Verständnis für das Unternehmen und seine Prozesse mitbringen. Zum Einsatz kommen hier deshalb oft studierte Wirtschaftsinformatiker mit Erfahrung im Enterprise-Lösungsumfeld. Da SharePoint fast immer mit Microsofts Groupware- und Mail-Server-Software Exchange und der Konferenzsoftware Lync verbunden wird, sind dementsprechende Kenntnisse ebenfalls wichtig.

Für manuelle Anpassungen benötigt ein SharePoint Dienstleister zusätzlich auch Kenntnisse einer Microsoft .NET Programmiersprache wie C# oder VB.NET. Erfahrungen in der Web Entwicklung mit ASP.NET, JavaScript, HTML, XHTML, CSS kommen dann noch dazu.

So finden Sie einen SharePoint Dienstleister aus Indien

Mit outsourcing4work können Sie einen erstklassigen und doch preiswerten IT Outsourcing Anbieter in Indien finden. In der Programmierer-Nation Indien boomt der IT Bereich schon seit vielen Jahren und das Land gilt in diesem Bereich inzwischen als weltweit führender Standort. In der indischen IT Industrie arbeiten inzwischen ca. drei Millionen Beschäftigte!

Ganz nach dem Umfang Ihres SharePoint Projekts beschaffen wir Ihnen Personal auf Zeit, für größere Projekte auch dediziert oder und auf Wunsch als temporäre oder dauerhafte Offshore-Niederlassung auf Vertragsbasis.

Durch uns als deutschem Unternehmen abgeschlossene Verträge gehen Sie darüber hinaus kein Risiko ein. Wir unterstützen Sie von Anfang bis Ende bei der Auswahl des SharePoint Dienstleisters, begleiten Sie in der Projektphase und kümmern uns auch um die Bezahlung. Darüber hinaus steht Ihnen einer unserer erfahrenen Projektmanager aus Deutschland immer zur Seite und sorgt für reibungslose Zusammenarbeit.