Beiträge

So funktioniert virtuelles Feedback

Wie virtuelles Feedback am besten gelingt  

Für die erfolgreiche Zusammenarbeit eines remote Teams ist virtuelles Feedback elementar. Regelmäßige wertschätzende Rückmeldungen motivieren und bringen Ihre Mitarbeiter voran. Ein zufriedenes Team ist produktiver und leistungsfähiger, was zum Erfolg Ihres Unternehmens beiträgt. 

Wie können Feedback-Gespräche zwischen Geschäftsleitung, Fachbereichsleitern, Teamleitern und Team-Mitgliedern in Zeiten von remote Work und Home Office am besten gelingen? Dazu gibt es einige Best Practices zu beachten.

 

Virtuell Anerkennung und Feedback entgegenbringen

In einem remote arbeitenden Team sind Anerkennung und Feedback wichtiger denn je. Während sich beim Arbeiten im Unternehmen vor Ort oder im gemeinsamen Büro kurze Rückmeldungen und Austausch oft natürlich ergeben, muss bei der virtuellen Zusammenarbeit explizit darauf geachtet werden. Die gute Nachricht ist, dass Sie virtuelles Feedback ganz einfach in den Arbeitsalltag integrieren können. Dadurch schaffen Sie mehr Vertrauen und stärken das Teamwork. Mitarbeiter, denen Anerkennung und konstruktives Feedback entgegengebracht wird, arbeiten zufriedener und sind produktiver.  

Eine bereichernde Feedback- Kultur etablieren

Die offene und ehrliche Kommunikation ist ein Schlüssel für die erfolgreiche Zusammenarbeit in einem Unternehmen. Wertschätzendes Feedback schafft eine gesunde Dynamik und Verbundenheit im Team. Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Mitarbeiter durch den Feedbackprozess wohlfühlen und jedes Teammitglied eine Wertschätzung bekommt. Gehen Sie konstruktiv mit Fehlern und Problemen um und etablieren Sie ein lösungsorientiertes Feedback-Modell. 


Tipps für erfolgreiches virtuelles Feedback

Diese Tipps können Ihnen dabei helfen, in Ihrem Unternehmen eine positive virtuelle Feedback-Kultur zu schaffen:

  • Wählen Sie die passende Zeit
    Achten Sie immer darauf, dass die Zeit und der Rahmen für das Gespräch stimmen. Schlagen Sie möglichst mehrere Termine für ein virtuelles Feedback-Gespräch vor. Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihre Mitarbeiter als auch Sie selbst die notwendige Zeit und Ruhe zu dem jeweiligen Zeitpunkt haben werden. Teilen Sie wichtiges virtuelles Feedback nicht in stressigen Situationen mit. Beachten Sie dabei auch die private Situation Ihres Teammitglieds. Zieht Ihr Mitarbeiter gerade in eine andere Wohnung um? Dann verschieben Sie den Termin um eine Woche. Schaffen Sie für das Feedback eine ruhige Atmosphäre und minimieren Sie Ablenkungen wie E-Mails, Chats oder Telefonanrufe. Ihr Gegenüber soll wissen, dass Sie ihm oder ihr Ihre volle Aufmerksamkeit schenken. 
  • Nutzen Sie den Video Call
    Ein Video Call bietet den idealen Ersatz für das persönliche Gespräch. Plattformen wie Zoom, Microsoft Teams, Skype oder Google Hangouts bieten Ihnen die Möglichkeit, persönlich von Angesicht zu Angesicht miteinander zu sprechen. Als Alternative können Sie das Telefon nutzen. Grundsätzlich eignet sich der Video-Anruf jedoch besser, da Sie so die Mimik und Gestik des Gesprächspartners wahrnehmen können und es dadurch seltener zu Missverständnissen kommt.
  • Warten Sie nicht zu lange mit wichtigem Feedback
    Egal, ob es sich bei Ihrem virtuellen Feedback um Anerkennung, Lob oder konstruktive Kritik handelt, es sollte immer zeitnah geschehen. Mitarbeiter im Home Office oder remote Mitarbeiter müssen wissen, ob sie gute Arbeit leisten und die Erwartungen erfüllen, oder was sie noch an Verbesserungen beitragen können. Wenn es um eine konkrete Rückmeldung geht, lassen Sie nicht mehr als 48 Stunden bis zum Gespräch verstreichen. Das Teammitglied sollte schnellstmöglich darüber informiert werden, wie er oder sie die Arbeit verbessern kann oder welche Aufgaben besonders gut gelungen sind.
  • Terminieren Sie einen regelmäßigen Feedback-Zyklus
    Neben spontanen Anmerkungen und Kommentaren, bietet ein regelmäßiger und vorab geplanter Feedback-Zyklus Vorteile für Ihr Team und Ihr Unternehmen. So gehen Sie sicher, dass Sie in festgelegten Abständen die Möglichkeit haben, mit allen Mitarbeitern in einen kollegialen Austausch zu treten. Außerdem können sich Ihre Mitarbeiter dann ebenfalls auf das Gespräch vorbereiten. 
  • Konstruktive Rückmeldungen
    Konkrete Beispiele bilden die Basis für konstruktives Feedback. Überlegen Sie sich vorab, in welchen bestimmten Bereichen Ihr Teammitglied Verbesserungspotenzial hat. Stellen Sie gegebenenfalls notwendige Unterstützung und Hilfestellungen zur Verfügung. Achten Sie grundsätzlich auf ein sachliches, konstruktives und anwendbares Feedback. Negative Kommentare ohne Verbesserungsvorschläge  können sich schnell demotivierend auf die Teamkollegen auswirken.
  • Achten Sie auf Ihre Ausdrucksweise
    Halten Sie sich beim Feedback an die Fakten und vermeiden Sie Vorwürfe. Erläutern Sie die Konsequenzen eines Fehlers und legen Sie nicht den Fokus darauf, wer den Fehler gemacht hat. Teilen Sie konstruktive Lösungsvorschläge mit und erläutern Sie nüchtern, wie ein Problem das nächste Mal vermieden werden kann. Achten Sie aufmerksam auf die Reaktionen und die Rückmeldung Ihres Gegenübers. 
  • Bitten Sie Ihre Mitarbeiter um Feedback
    Das virtuelle Feedback sollte ein Geben und Nehmen sein. Geben Sie also nicht nur Ihre Rückmeldung, sondern nehmen Sie auch das Feedback von Ihren Mitarbeitern an. Durch gegenseitigen und wertschätzenden Austausch fördern Sie die kollegiale, erfolgreiche Zusammenarbeit im Team. Regelmäßige Feedback-Gespräche bilden nicht nur in virtuellen Teams eine wichtige Grundlage für erfolgreiche Veränderungen und Verbesserungen im Unternehmen. 


outsourcing4work – Ihr Experte für remote Arbeit 
 

outsourcing4work ist eines der ältesten deutschen Remote-Unternehmen und hat viele Jahre Erfahrung mit modernen Arbeitsmodellen und kosteneffizienten Personallösungen. Wir vermitteln nicht nur remote IT-Fachkräfte und bieten maßgeschneiderte BPO-Lösungen an, sondern stehen unseren Kunden auch als zuverlässiger Partner und Berater in Sachen Remote Arbeit kompetent zur Seite.

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

App Entwickler bei der Gestaltung einer neuen App


Indische App Entwickler für die gesamte App Entwicklung

Indische App Entwickler bieten viele Vorteile für Ihr Unternehmen und das in allen Bereichen der App Entwicklung. Deutschland ist als Entwicklungsstandort längst unattraktiv geworden, da für die App Programmierung sehr hohe Kosten anfallen. Warum also nicht von den hervorragenden IT-Kenntnissen der indischen Kollegen profitieren und sich für eine internationale Zusammenarbeit entscheiden?

 

Vorteile – ein App Entwickler aus Indien 

Wenn Sie eine App entwickeln möchten, setzen Sie am besten auf einen App Programmierer aus Indien. Die meisten Softwareprojekte werden schon jetzt in Indien in Auftrag gegeben und das nicht ohne Grund, denn App Entwickler aus Deutschland sind rar geworden und verdienen deutlich höhere Gehälter. Nicht umsonst lassen die meisten US-amerikanischen Firmen bereits seit den 90er Jahren ihre IT-Dienstleistungen auf dem indischen Markt programmieren.

 

Tatsächlich können Sie mit einem indischen App Entwickler deutlich an Lohn- und Schulungskosten sparen, sodass Sie durchschnittlich für die App Entwicklung mehr als 50% weniger ausgeben werden. Dazu haben Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Programmierungsbereiche auf unterschiedliche Spezialisten zu verteilen. Die jeweiligen IT-Experten können sich in ihren Kenntnissen ergänzen und dadurch noch bessere Ergebnisse erzielen.

Mobile App Entwickler - Welche Bereiche gibt es?

Benötigen Sie für die mobile App Entwicklung eine iOS App, eine Android App oder beides? Die Web App Entwicklung kann unterschiedlich aussehen. Native Apps sind beispielsweise mobile Anwendungen, die jeweils für iOS oder Android entwickelt werden müssen. Für eine Android App wird normalerweise die Programmiersprache Java genutzt, während iOS Apps mit Swift erstellt werden. Native Apps sind daher sehr beliebt, da sie sich an die Funktionalität des genutzten Gerätes anpassen und auf Eigenschaften wie GPS oder die Kamera zugreifen können.

 

Web Apps hingegen sind Webseiten, die von jedem Gerät, unabhängig des Betriebssystems, zugänglich sind. Sie können dabei ähnliche Merkmale wie native Apps vorweisen, benötigen aber keine Installation. Als weiteren Anwendungstyp gibt es hybride Apps. Diese vereinen die Merkmale von nativen und Web Apps. Sie werden meistens mit Hilfe von HTML5 für die Struktur, CSS3 für das Design und JavaScript für die Logik entwickelt und können dadurch auf unterschiedlichen Endgeräten genutzt werden. Die hybride App wird aus einem App Store heruntergeladen.

Worauf sollten Sie bei der Wahl eines App Entwicklers achten? 

Achten Sie bei der Wahl Ihres indischen App Entwicklers nicht nur auf die Programmierfähigkeiten. Die besten Anwendungen zeichnen sich vor allem durch ein funktionelles Design und eine hervorragende Nutzererfahrung aus. Beachten Sie die Designfähigkeiten des Kandidaten und prüfen Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer App. Ein erfahrener deutscher IT-Koordinator kann Sie in diesen Bereichen beraten und auf dem Weg zur perfekten App begleiten.


Aufgrund dessen ist die Zusammenarbeit mit einem deutschen Vertragspartner besonders wichtig
. Bei einer innerdeutschen Vermittlung können Sie sich auf einen Ansprechpartner vor Ort verlassen, der nicht nur das IT-Personal kennt, sondern Ihnen auch bei Fragen zur Seite steht. Sie profitieren davon, dass Ihnen qualifizierte Softwareentwickler vorgestellt werden, deren Auslastung flexibel gestaltet werden kann. Mit dem passgenauen Kandidaten und einer schnellen Besetzung, erreichen Sie die optimale Kosteneffizienz für Ihr App Projekt.

Gemeinsam zum Ziel – Ihr deutscher Vertragspartner

Mit outsourcing4work haben Sie einen kompetenten deutschen Vertragspartner an Ihrer Seite, mit dem Sie gemeinsam zum Ziel kommen werden. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Remote Arbeit, können wir Sie zu den unterschiedlichsten Bereichen in der App Entwicklung beraten und dadurch den richtigen App Entwickler für das Projekt Ihres Unternehmens finden. In nur 2– 4 Wochen werden wir mit unserem zukunftsorientierten Remote-Modell Ihre Stelle besetzen. Dabei profitieren Sie nicht nur von passgenauen und qualifizierten Kandidaten, sondern auch von unserer eingespielten digitalen Infra- und Kommunikationsstruktur.

 

Wir finden für Sie die richtigen indischen App Programmierer für alle gängigen Smartphone und Tablet Betriebssysteme wie iOS, Android, Black Berry 10 und Black Berry OS, Windows Phone, Palm WebOS, AliyunOS, Tizen, Brew, Firefox OS und weitere Betriebssysteme. Mehr über unsere App Entwickler aus Indien erfahren Sie hier.

 

Überzeugen Sie sich selbst! Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch und lassen Sie uns gemeinsam mit der App Entwicklung für Ihr Unternehmen beginnen.

Professionelle und lächelnde It-Fachkraft

Digitale Teams: Remote-Working-Tools für IT-Start-ups 2021  

Homeoffice und Remote-Work gehören spätestens seit der Corona-Pandemie zum Alltag. In IT-Start-ups und internationalen Unternehmen sind dezentrale Teams hingegen schon längst Normalität. Dank digitaler Infrastrukturen ist physische Präsenz keine Voraussetzung mehr für erfolgreiche Zusammenarbeit. Digitale Teams können heute von überall aus auf gemeinsame Projekte zugreifen. Damit Remote-Work gelingt, sind jedoch klare Strukturen und regelmäßige Absprachen nötig. Praktische Remote-Working-Tools machen digitales Arbeiten organisiert, überschaubar und effizient.  

Ob Feedbackrunden, Brainstorming für ein Kundenprojekt oder das Versenden von Dokumenten – digitale Tools erleichtern den Austausch im Team. Bei outsourcing4work arbeiten wir bereits seit 10 Jahren ausschließlich remote. Wir zeigen Ihnen, auf welche Collaboration Tools Sie im Homeoffice nicht verzichten sollten:

 

5 praktische Remote-Working-Tools im Jahr 2021
 

Für den Überblick im Projektmanagement: Trello

Wenn viele Mitarbeiter an einem Projekt arbeiten, ist eine gute und langfristige Organisation unverzichtbar. Wer erarbeitet ein Konzept für die neue Landingpage? Ist der Blogpost schon freigegeben? Und wie lautet die Deadline für die Homepage des Kunden? Mit Trello können Sie Karten für jede Aufgabe erstellen, To-dos an Ihre Teammitglieder verteilen und klare Anweisungen zu Deadline, Budget und Anforderungen vergeben. Auch Links, Kommentare, Fotos und Dokumente lassen sich an die einzelnen Karten anhängen. Dank der übersichtlichen Oberfläche des Programmes behalten Sie den Status Ihrer Projekte immer Blick.

 

Genaue Zeiterfassung mit Time Doctor

Ein idealer Zeit- und Produktivitätsmesser für Teams, die remote arbeiten, ist Time Doctor. Die webbasierte Software bietet zahlreiche Tools wie minutengenaue Zeiterfassung und Kontrolle der Arbeitssitzungen. Weitere praktische Features wie Rechnungsstellung und Erinnerungen unterstützen die Abwicklungen im Remote-Büro und die Produktivität der Mitarbeiter. 

 

Für spontane Kommunikation und größere Konferenzen: Go-to-Meeting

Komplexe Fragestellungen und abteilungsübergreifende Projekte lassen sich meist besser in Live-Meetings und Videokonferenzen besprechen. Für reibungslose Konferenzen mit bis zu 250 Teilnehmern ist Go-to-Meeting ein ebenso unkompliziertes wie verlässliches Tool. Meetings können mit nur einem Klick gestartet werden, sämtliche Gespräche sind sicher verschlüsselt über die SAML-SSO-Anmeldung. Selbst große Zusammenkünfte sind so in Remote-Teams virtuell möglich. 

 

Projektmanagement mit Jira

Ob Softwareentwicklung, Task-Management oder Bug-Tracking: Mit Jira können Remote-Teams sämtliche Arbeiten im Team überblicken und effizient verwalten. Integrierte Scrum- und Kanban Boards sind in der Jira Software integriert und direkt einsetzbar. Aufgabenstatus, Workflow, Entwicklungsschritte und Teamarbeit lassen sich übersichtlich überblicken und optimieren. 

 

Mobile Anwendungen mit Office 365

Lokale Updates und umständliches Hin- und Herschicken von Dokumenten rauben Zeit. Office 365 vereint intelligente Clouddienste mit höchster Sicherheit. Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint lassen sich in der Cloud organisieren – so können Teammitglieder von verschiedenen Endgeräten aus auf Dokumente zugreifen und sie gemeinsam bearbeiten. Die Anwendungen sind im Abo-Modell stets aktuell, werden on demand gestreamt und auf Geräten, die mit dem Microsoft-Konto verbunden werden, synchronisiert. 

 

Unterstützung von Remote-Working-Profis gesucht?  

Als eines der größten und ältesten deutschen 100% remote Unternehmen haben wir verschiedene Lösungen etabliert, die die digitale Kommunikation und das Miteinander aller Mitarbeiter weltweit optimieren. Von dieser Erfahrung profitieren sowohl unsere Kunden als auch unsere Mitarbeiter. Als Partner und Vermittler von IT-Fachkräften vermitteln wir unseren Kunden innerhalb von zwei bis vier Wochen passgenaue und qualifizierte IT-Mitarbeiter zur Festanstellung vor Ort oder remote. Gleichzeitig sind wir Berater in Personalfragen und Ansprechpartner für eine reibungslose und effiziente Zusammenarbeit in IT-Teams.

Sie möchten ebenfalls auf Remote-Work setzen?

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung!