Beiträge

Ansturm auf IT Jobs - hohe Nachfrage nach IT-Fachkräften

Ansturm auf IT Jobs - hohe Nachfrage nach IT-Fachkräften

Angebot & Nachfrage – der Ansturm auf IT-Jobs

Die IT-Branche ist in einem ständigen Wandel und die Nachfrage nach IT-Fachkräften enorm hoch. Nicht allein durch die Corona-Pandemie waren qualifizierte IT-Spezialisten auch im Jahr 2020 wieder heiß begehrt. Das Verständnis und die Offenheit für Digitalisierung sind größer als zuvor. Damit wächst auch der Bedarf an IT-Fachkräften in fast allen Bereichen. Zudem werden immer neue Lösungen für immer wieder neu auftretende Probleme benötigt. Die digitale Transformation von Unternehmen hängt stark von der Agilität und Leistungsfähigkeit der eigenen IT-Abteilung ab. Hier werden qualifizierte Mitarbeiter benötigt, die oft nicht so einfach zu finden sind.

IT-Fachkräfte für einzelne Projekte

Unternehmen stehen häufig vor der Herausforderung, dass Projekte im IT-Bereich möglichst schnell umgesetzt werden müssen, um auf Veränderungen sofort zu reagieren, selbst innovativ zu bleiben, und das Wachstum und die Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens zu sichern. Im abgelaufenen Jahr 2020 rückte beispielsweise das Thema Online-Shop weiter in den Fokus. Coronabedingt wurde vielen Unternehmen bewusst, dass ein weiteres Aufschieben der eigenen, digitalen Weiterentwicklung, nicht sinnvoll ist. Speziell der Handel war durch Lockdowns gezwungen, zu reagieren. Vor allem IT-Fachkräfte für schnell umzusetzende Projekte, wie etwa der Aufbau oder die Erweiterung eines Online-Shops oder die Bereitstellung geeigneter Lösungen für die Arbeit im Home-Office, wurden jetzt benötigt.

Dieser stetige Bedarf an qualifizierten IT-Fachkräften ist in allen Bereichen weiterhin enorm.
Das Problem: Die Nachfrage auf dem heimischen Fachkräftemarkt ist viel größer als das Angebot.
Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist es oft schwer, die benötigten Spezialisten zu finden, um wichtige Projekte zu realisieren. Eine mögliche Lösung bietet die Ausweitung der Mitarbeitersuche auf den weltweit größten IT-Fachkräftemarkt in Indien. Erfahrene Personaldienstleistungsunternehmen, wie die outsourcing4work GmbH, haben sich auf die Vermittlung von indischen IT-Fachkräften spezialisiert.

IT-Fachkräfte für langfristige Zusammenarbeit

Große, renommierte Unternehmen „bedienen“ sich schon seit langem der Absolventinnen und Absolventen an Universitäten und locken die besten Talente direkt vom Studium in das Unternehmen, um später die richtigen IT-Spezialisten zur Verfügung zu haben. Einige Großunternehmen können auch über eigene Tochterfirmen in Drittländern auf nahezu unbegrenzte IT-Ressourcen zugreifen und so den IT-Fachkräftemangel umgehen. Kleineren Unternehmen fehlen dazu jedoch fast immer die Mittel. Die Suche nach qualifizierten IT-Fachkräften gestaltet sich hierzulande oft mühsam und langwierig. Vor allem Spezialisten für bestimmte Technologien zu finden, ist für die meisten Personalabteilungen eine Herausforderung. Die Unterstützung und kompetente Beratung durch einen zuverlässigen Partner zu suchen, macht vor allem im IT-Bereich durchaus Sinn.

Die Zusammenarbeit mit einem Spezialisten für IT-Fachkräfte lohnt sich nicht nur, wenn es um einzelne, kurzfristige Projekte geht. Auch langfristig benötigte IT-Spezialisten lassen sich so schneller finden und ins Unternehmen holen.

Mit einem starken Partner gemeinsam zum Ziel: outsourcing4work

Die Vorteile der Zusammenarbeit mit einem Partner für IT-Fachkräfte sind vielfältig. Vor allem die Möglichkeit zum schnellen und agilen Handeln steht hier im Vordergrund. Aber auch Kosteneffizienz, Skalierbarkeit und professionelles Know-how sind Vorteile, von denen unsere Kunden profitieren.

Wie wir die passenden IT-Fachkräfte für Sie finden?

Die Suche nach einer IT-Fachkraft für Ihr Projekt oder Ihre Pläne beginnt mit der Bedarfsermittlung. Gemeinsam mit unseren IT-Koordinatoren ermitteln wir, welche spezifischen Anforderungen Sie an Ihr zukünftiges Teammitglied haben. Nur so kann Ihr Projekt die gewünschte Dynamik erreichen. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Partnern, haben wir Zugriff auf über 5.000 IT-Fachkräfte, die bei unseren Partnern fest angestellt sind. Wir führen gemeinsam mit Ihnen die Vorstellungsgespräche und Sie haben die Möglichkeit mit Testaufgaben die potenziellen Teammitglieder besser kennenzulernen. Nach Ihrer Entscheidung bleiben wir weiter an Ihrer Seite, unterstützen Sie beratend und bei der Integration der neuen Fachkraft in Ihr Unternehmen und Ihre Arbeitsprozesse.

Outsourcing4work – remote solutions – bietet Ihnen zukunftsorientierte und kosteneffiziente Personallösungen an. Wir stehen unseren Kunden schon seit mehr als 25 Jahren als Partner, Berater und Vermittler von passgenauen IT-Fachkräften mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung und erzählen Sie uns von Ihren Projekten und Plänen – wir finden auch für Sie die passende Lösung!

 

 

 

 

Remote IT-Mitarbeiter für Startups

Marktvorteil Home-Office: so profitieren Start-ups von Remote IT-Mitarbeitern

Immer mehr junge Unternehmen setzen auf Remote IT-Mitarbeiter – und das hat gute Gründe.
Kleines Budget, eine Handvoll Mitarbeiter, aber große Ziele: Junge Gründer verfügen meist über innovative Ideen, doch nur geringe Ressourcen, diese in die Tat umzusetzen.
Hier ist Hands-on-Mentalität gefragt. Motivierte und kompetente Mitarbeiter sind eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg des Start-ups. Vor allem Know-how in der IT ist heute unverzichtbar.

Mit dem Aufschwung digitaler Technologien hat sich auch unsere Arbeitswelt um 180 Grad gedreht. Riesige Büroflächen und physische Präsenz sind oft nicht länger notwendig. Teams können heute von jedem Ort der Welt aus an gemeinsamen Projekten arbeiten. Dokumente in der Cloud und Kommunikation über Chatgruppen und Video-Calls sind inzwischen zur Normalität geworden. Remote IT-Mitarbeiter bieten gerade für Start-ups viele Vorteile.

 

Erfolgsfaktor Remote-Arbeit: Diese Vorteile bieten Remote IT-Mitarbeiter für Start-ups

 

  • unbegrenzte Auswahl an IT-Spezialisten
    Ob UX-Design, Sharepoint oder SAP – für jedes Programm gibt es IT-Spezialisten, die die Technologie bis ins kleinste Detail beherrschen. Doch nicht immer sind die jeweiligen Experten vor Ort verfügbar. In vielen Regionen haben es Unternehmen oft schwer, qualifizierte IT-Mitarbeiter zu finden. Dank Remote-Arbeit gehören geographische Einschränkungen der Vergangenheit an. Über Cloud-Software und mit den passenden Kommunikationstools können Sie weltweit mit den besten IT-Spezialisten zusammenarbeiten.
  • geringere Kosten für Miete & Co.
    Unternehmen in der Anfangsphase verfügen meist nur über ein geringes Budget. Wieso sollten Sie diese knappen Ressourcen für Miete und Nebenkosten ausgeben? Indem Sie als Start-up auf dezentrale Teams setzen, sparen Sie Kosten für Büroflächen. Die gewonnenen Ressourcen können Sie wiederum in Ihr Produkt, in Marketing und in qualifizierte IT-Mitarbeiter investieren und Ihr Unternehmen auf das nächste Level heben.
  • motivierte und engagierte Teams
    Viele Menschen pendeln täglich eine halbe Stunde oder länger zu ihrem Arbeitsplatz. Fallen Fahrtzeiten, Staus und das Warten auf verspätete Züge weg, bleibt mehr Zeit für Freizeit, Familie und Erholung. Doch nicht nur Ihre Mitarbeiter profitieren von einer besseren Work-Life-Balance. Ausgeglichene und motivierte Mitarbeiter legen deutlich mehr Leistung an den Tag und bewältigen ihre Aufgaben effektiver. Vor allem Start-ups sind auf schnelle Ergebnisse und eine effiziente Arbeitsweise angewiesen. Ein weiterer Vorteil: Die meisten Mitarbeiter wissen das Vertrauen, das Sie von Ihren Arbeitgebern erhalten, durchaus zu schätzen. Sie geben diese Wertschätzung in Form von Engagement und Leidenschaft für den eigenen Job zurück.
  • Teamwork & regelmäßiger Austausch
    Natürlich bringt dezentrales Arbeiten nicht nur Vorteile mit sich. Persönlicher Kontakt ist im Home-Office seltener, doch unersetzbar für den Zusammenhalt im Team. Chatgruppen, Messenger- und Konferenz-Tools ermöglichen jedoch einen spontanen und  persönlichen Austausch. Auch komplexe Fragen können in Online-Meetings diskutiert und geklärt werden. Über Cloud-Software und File-Sharing können digitale Teams gemeinsam Ideen sammeln und sich kurzfristig gegenseitig Feedback geben.
  • digitales Arbeiten am Puls der Zeit
    Zettelwirtschaft, Papiermüll und vollgestopfte Lager haben in Remote-Unternehmen keine Chancen. Ausgedruckt wird nur das Nötigste, denn die Arbeit findet größtenteils in der Cloud statt. Damit schöpfen Start-ups die Potenziale moderner Technik von Beginn an aus und leisten zudem auch einen ökologischen Beitrag. Alle Arbeitsprozesse sind für Remote-Arbeit optimiert. Dadurch fallen mühselige Digitalisierungs- und Transformationsdebatten weg.


Sie suchen qualifizierte IT-Fachkräfte?

Wir von outsourcing4work sind Experten für dezentrale Teams. Seit Jahren arbeiten wir selbst bereits zu 100 % remote. Mittlerweile sind wir mehr als 100 Mitarbeiter, die in 17 Ländern leben und dank einer eingespielten digitalen Infra- und Kommunikationsstruktur erfolgreich zusammenarbeiten. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Know-how helfen wir unseren Kunden, die passenden IT-Fachkräfte zu finden und Remote IT-Mitarbeiter erfolgreich in Unternehmen zu integrieren. Innerhalb kürzester Zeit vermitteln wir Ihnen erfahrene IT-Spezialisten aus Indien, mit denen auch Ihr Start-up auf Erfolgskurs schwimmt.

Jetzt mehr über unsere Dienstleistungen erfahren und unverbindliches Erstgespräch vereinbaren!