Virtuelle Sekretärin

Virtuelle Sekretärin: Dank Outsourcing für jedermann bezahlbar

Eine virtuelle Sekretärin übernimmt ähnliche Arbeiten wie eine klassische Sekretärin. Da Sie aber statt fest angestellt und mit eigenem Büro beim Auftraggeber rein online arbeitet, ist sie deutlich flexibler einsetzbar und auch viel günstiger.

Früher war eine solche persönliche Büro-Hilfskraft früher nur für Unternehmer und gehobene Führungskräfte reserviert. Mit der rasanten technischen Entwicklung und dank des globalen Outsourcing-Markts hat sich aber auch das glücklicherweise geändert.

Virtuelle Sekretärin aus Indien

Ganz vorne mit dabei spielt bei diesem Trend Indien mit. Das Land ist schon seit vielen Jahren führend im IT Outsourcing und hält am globalen Outsourcing Markt einen Anteil von über 55%. Auch im Bereich des Business Process Outsourcing (BPO) mischt Indien, dank seiner vielen exzellent in Englisch ausgebildeten Fachkräfte, ganz vorne mit.

Eine virtuelle Sekretärin aus Indien zu finden, ist daher ein leichtes Spiel. Wenn Sie sich klar darüber sind, welche Aufgaben Sie abgeben wollen, und welches Qualifikationsprofil für Sie wichtig ist, ist die Suche nach einer passenden Online Hilfskraft nicht weiter schwierig.

Einsatzmöglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten einer virtuellen Sekretärin sind dabei sehr vielseitig, wenn Sie sich die entsprechende Zeit für exakte Vorgaben und eine entsprechende Einarbeitung nehmen.

Neben klassischen textbasierten Arbeiten wie Korrekturlesen, Transkription und einfachen Übersetzungen können Sie eine virtuelle Sekretärin auch für die E-Mail-Beantwortung und Telefonservice einsetzen. Sie müssen dafür lediglich die entsprechenden Weiterleitungen oder eigenen E-Mail-Konten anlegen und für klare Anweisungen sorgen.

Auch für die Internetrecherche nach Vorgaben kann eine virtuelle Sekretärin hilfreich sein, insbesondere wenn es um das Zusammensuchen vieler Informationen von verschiedenen Seiten geht. Dies können Konkurrenzanalysen sein oder auch die einfache Datenextraktion mit anschließendem Eintippen in Excel-Tabellen oder eine beliebige Kollaborationssoftware, die sie online verfügbar machen.

Das gleiche gilt für standardisierte Social Media Aktivitäten. Sie können eine virtuelle Sekretärin mit der Beaufsichtigung und Moderation verschiedener Profile betrauen, so dass Sie nicht ständig einen eigenen Blick darauf werfen müssen. Wichtiges Feedback Ihrer Kontakte lassen Sie dann einfach an sich weiterleiten und die virtuelle Sekretärin sorgt dafür, dass regelmäßig ein neuer Post von Ihnen erscheint.

Die entsprechende Fachkompentenz vorausgesetzt, kann das sogar bis hin zu Blogpflege gehen, bei der eine virtuelle Sekretärin selbständig neue Beiträge verfasst und Nutzerkommentare beantwortet.

Virtuelle Sekretärin aus Indien: Hilfe bei der Auswahl

outsourcing4work kann für Sie eine virtuelle Sekretärin finden, welche genau zu Ihrem ganz individuellen Bedarf passt. Teilen Sie uns einfach mit, welche Kriterien und Fachkenntnisse Ihnen wichtig sind, und wir suchen dementsprechend eine passende Hilfskraft, die auf Wunsch rund um die Uhr oder zu bestimmten Zeiten zu Ihrer Verfügung steht. Sie können die virtuelle Sekretärin natürlich auch ganz gezielt nur für bestimmte Aufgaben einsetzen, die Sie projektbasiert abarbeiten lassen.

Um die Koordination, gerade in der Anfangsphase Ihrer Zusammenarbeit, kümmern wir uns persönlich und beschäftigen dafür eigene Projektmanager. Den Vertrag können Sie mit uns als deutschem Unternehmen abschließen und müssen sich um Details wie Rechtssicherheit und Bezahlung ins Ausland keinen Kopf zerbrechen.