Beiträge

Die Datenbereinigung bringt Unternehmen viele Vorteile.

Datenbereinigung: Diese 5 Vorteile erhält Ihr Unternehmen durch professionelles Data Cleansing

Datenbereinigung (englisch: Data Cleansing) beschreibt den Prozess, um Datenfehler in Informationssystemen (Datenbanken) zu beheben oder Daten komplett zu entfernen. Im Rahmen der digitalisierten Wirtschaft steigt der Wert des Produktionsfaktors „Daten“ kontinuierlich an. Der Begriff „Big Data“ ist schließlich in aller Munde und wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Viele Unternehmen haben heutzutage riesige Datenmengen zu verwalten. Sind diese jedoch fehlerfrei, vollständig, aktuell und nutzbar? Durch fehlende Datenbereinigung kann der Wert der Daten verloren gehen. Falls Entscheidungen auf fehlerhaften oder unvollständigen Daten getroffen werden, kann dies einen großen Schaden anrichten, z. B. können Kunden abspringen und die Marke an Wert verlieren.

Um ihre Daten zu bereinigen, können Unternehmen eigene Ressourcen einsetzen, was jedoch viel Zeit und Geld kostet. Eine bessere Möglichkeit ist die Beauftragung eines Dienstleisters, der die Datenbereinigung für Ihr Unternehmen übernimmt. Vor allem die Erkennung von Duplikaten (Aufspüren, Zusammenlegen von Daten) und die Datenfusion (Zusammenführung, Vervollständigung von Daten) sind wichtige Ergebnisse, die durch Datenbereinigungsarbeiten erzielt werden.

Die Datenbereinigung ist folglich wichtig, wenn die Daten eines Unternehmens qualitativ nicht ausreichend sind und somit verbessert werden müssen. Auch im Hinblick auf eventuell geplante Data-Management-Projekte ist die Datenbereinigung unverzichtbar.

Durch die Datenbereinigung kann die Informationsqualität in Unternehmen verbessert werden. Bei großen Datenmengen kommt eine Software zum Einsatz, welche diese Daten systematisch überprüft, z. B. im Banken- und Versicherungssektor oder in der Telekommunikation. Dafür werden verschiedene Algorithmen, Regeln und Suchtabellen verwendet.

Eine solche automatische Datenbereinigung kann eine erhebliche Kostenersparnis mit sich bringen im Vergleich zu einer manuellen Datenkorrektur und erspart dem Administrator einer Datenbank viel Zeit.

Im Folgenden werde ich detailliert auf die fünf wichtigsten Vorteile eingehen, die Unternehmen durch die Datenbereinigung erhalten und Sie werden sehen, dass sich die Datenbereinigung auf verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens positiv auswirkt.

1. Bessere Entscheidungsfähigkeit durch eine Datenbereinigung

Angesichts der heutzutage riesigen Datenmengen, die aus verschiedensten Richtungen in Unternehmenssysteme einfließen, ist die Datenbereinigung wichtiger denn je. Um die richtigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen, müssen Sie über einwandfreie Kundendaten verfügen.ufgrund der zunehmenden Bedeutsamkeit von Daten in der Wirtschaft und einem Zuwachs der Datenmenge in den Unternehmen, muss vermehrt auf die Datenqualität und deren Sicherung geachtet werden. Wenn Unternehmen ihre Daten auf dem aktuellsten Stand halten, können diese von einer besseren Geschäftsanalytik (eng.: Business Intelligence) profitieren.

Nicht nur auf die Entscheidungsfähigkeit, sondern auch auf neue Strategien wirkt sich die Datenqualität in Unternehmen aus. Es können detailliertere Berichte erstellt und daraus entsprechende Maßnahmen abgeleitet werden. Die Datenqualität bestimmt somit auch den zukünftigen Geschäftserfolg.

2. Produktivitätsschub sowie mehr Effizienz für Unternehmen

Auch hinsichtlich der Produktivität Ihrer Mitarbeiter kann Data Cleansing behilflich sein. Nutzen Ihre Mitarbeiter die Arbeitszeit produktiv? Falls nicht, kann hier durch eine entsprechende Datenbereinigung eine Produktivitäts- und Effizienzsteigerung der Mitarbeiter Ihres Unternehmens erzielt werden. Nehmen wir an, Ihr Vertriebsteam ruft Kunden an und hat diesbezüglich veraltete Daten im System. Durch saubere Daten kann hier viel Zeit gespart und eine gezieltere Kundenansprache erreicht werden. Auch wird Mehrarbeit verringert durch die Bereinigung doppelter Leads und überflüssiger Informationen.

Ebenfalls das Betrugsrisiko kann durch einwandfreie Daten vermindert werden, indem Ihre Mitarbeiter detaillierte Kunden- oder Lieferantendaten verwenden. Diese haben damit also einen genauen Überblick über die gekaufte oder verkaufte Ware, wodurch es leichter wird, Reklamationen zu bearbeiten.

Jedes Unternehmen möchte gute Mitarbeiter halten. Durch umfangreiche und bereinigte Mitarbeiterdaten lässt sich nicht nur die Produktivität, sondern auch die Arbeitszufriedenheit Ihrer Mitarbeiter beurteilen. Dadurch können Fluktuationen besser vorhergesagt und geeignete Maßnahmen ergriffen werden.

3. Datenbereinigung zur Verbesserung der Kundenakquise und Marketingaktivitäten

Durch bereinigte Daten kann die Kundenakquise deutlich verbessert werden und entsprechende Marketingaktivitäten werden effektiver. Möglichst viele und saubere Kundendaten sind ein wichtiger Faktor, um neue Kunden zu gewinnen. Insgesamt verbessern sich die Marketingaktionen durch präzise und bereinigte Daten und die definierten Marketingziele können besser erreicht werden. Auch können Kundendaten aus verschiedenen Marketingkanälen durch eine professionelle Datenbereinigung besser verarbeitet werden.

Durch verbessertes Marketing und die dadurch gesammelten Kundendaten, können die Bedürfnisse der Kunden besser erfüllt werden. Schließlich erhalten Unternehmen durch die gezieltere Kundenansprache Wettbewerbsvorteile. Mittels verwendeter Datenbereinigungstools werden letztlich auch Änderungen der Kundenbedürfnisse leichter erkannt und geeignete Maßnahmen können präziser eingeleitet werden. Die personalisierte Kundenansprache ist heutzutage schließlich wichtiger denn je und legt eine gründliche Datenbereinigung voraus.

Die meisten Unternehmen nutzen E-Mail-Marketingkampagnen und sind damit auch auf bereinigte Kundendaten angewiesen. Bei vielen nicht geöffneten E-Mails sollten unbrauchbare E-Mail-Adressen aktualisiert oder aus dem Datenstamm gelöscht werden. Durch die Datenbereinigung kann folglich der Return on Invest von E-Mail-Marketingkampagnen verbessert werden.

Unternehmen können also schneller auf Änderungen bei ihren Kunden reagieren sowie durch passendere Marketingaktivitäten bessere Leads generieren und die Kundenerfahrung nachhaltig optimieren.

4. Unternehmen sparen Geld durch die Vermeidung unbrauchbarer Arbeitsprozesse

Wie bereits erwähnt können E-Mail-Marketingaktivitäten effizienter durchgeführt werden mit einer Bereinigung der bestehenden Daten. Insbesondere bei physischen Marketingaktivitäten wie dem Direct-Mail-Marketing können deutlich Kosten reduziert werden, wenn der Datenbestand eine hohe Informationsqualität besitzt. Mit einer aktuellen Datenliste kann in diesem Fall die Anzahl der ungelesenen Werbebriefe reduziert werden.

Durch die externe Datenbereinigung können weitere hohe Kosten gespart werden. Insbesondere, wenn Unternehmen diesen Service in einem großen Outsourcing-Markt erledigen lassen, wie z. B. Indien, werden umso mehr Kosten gespart. Wichtige Vorteile neben den offensichtlich niedrigeren Stundenlöhnen der Outsourcing Mitarbeiter sind der Zugang zu neuesten Datenbereinigungstools (ohne Extra-Kosten), gut ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter (ohne diese auf der Gehaltsliste zu haben) sowie die erforderliche Expertise, ohne für die Weiterbildungen dieser Mitarbeiter zu zahlen.

5. Unternehmen erhöhen Ihren Umsatz nachhaltig durch eine professionelle Datenbereinigung

Unternehmen die kontinuierlich an einer hohen Daten- und Informationsqualität durch entsprechende Maßnahmen wie der Datenbereinigung arbeiten, können ihre Antwortraten von Interessenten und Kunden deutlich steigern. Dadurch erhöht sich letztendlich der Umsatz von Unternehmen.

Anhand qualitativer Daten kann die Anzahl der unbeantworteten E-Mails deutlich verringert werden und Informationen wie z. B. angebotene Promotionen können zielgerichteter und genauer an Kunden übermittelt werden. Folglich erhöht sich auch die Kundenzufriedenheit, wodurch der Umsatz weiter steigt.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der den Umsatz eines Unternehmens beeinflusst, sind doppelte Daten. Wenn ein Unternehmen in zwei verschiedenen Datenbeständen vorhanden ist, werden zeitliche und finanzielle Ressourcen verbraucht. Werden diese doppelten Einträge jedoch durch eine professionelle Datenbereinigung zusammengeführt, kann der Aufwand reduziert werden. Dies wirkt sich anschließend positiv auf die Touchpoints der Kundenakquise aus.

Die Datenbestände in den Unternehmen wachsen mit der Größe des Unternehmens. Aufgrund dessen steigen die Aufwendungen für die Pflege der Datenqualität. Durch die Datenbereinigung können Unternehmen ihre Daten zu einem wichtigsten Geschäftsvermögen machen. Schließlich wird das Erreichen der Geschäftsziele dadurch deutlich realistischer und die Betriebseffizienz wird gesteigert.

Deutschsprachige Outsourcing-Anbieter sind der optimale Ansprechpartner

In Deutschland gibt es auf Outsourcing von Datenbereinigungsleistungen spezialisierte Anbieter, die Kontakte zu renommierten ausländischen Business Process Outsourcing-Unternehmen haben.

Ein solcher Anbieter ist die outsourcing4work GmbH aus dem hessischen Darmstadt, die langjährige Kontakte zu indischen Outsourcing-Unternehmen pflegt. outsourcing4work kann Ihrem Unternehmen innerhalb kurzer Zeit geeignete Experten aus Indien für die Datenbereinigung in Ihrem Unternehmen bereitstellen. Alle Verträge werden nach deutschem Recht und in deutscher Sprache geschlossen. Deutschsprachige Koordinatoren sorgen für eine jederzeit reibungslose Kommunikation zwischen Ihrem Unternehmen und den indischen Fachkräften. Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Datenbereinigungsservice der outsourcing4work GmbH.

Wie findet die Datenbereinigung in Ihrem Unternehmen statt und hat Ihr Unternehmen bereits Erfahrungen mit den Vorteilen des Business Process Outsourcing gemacht? Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht!