Wie SQL Entwickler Ihre Datenbanken

zum Leben erwecken

Die Datenbanksprache SQL (Structured Query Language) wurde als SEQUEL in den 1970er Jahren speziell für die Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken, sowie das Speichern, Bearbeiten und Abfragen von Daten in relationalen Datenbanken entwickelt.

Für SQL Entwickler eröffneten sich damit sehr schnell neue Möglichkeiten, denn der Anfang mit SQL ist unkompliziert: SQL basiert auf der relationalen Algebra, ihre Syntax ist recht einfach aufgebaut und semantisch nahe an der englischen Umgangssprache. Man kann mittels Abfragen Daten in der Datenbank abrufen und erhält Antworten über eine Anwendersoftware.