SAP Entwickler kennen für jeden Unternehmensbereich

das richtige Modul

Mit SAP (kurz für: „Systeme, Anwendungen, Produkte“) bezeichnet man die Software des gleichnamigen Softwareherstellers zur Abwicklung sämtlicher Geschäftsprozesse innerhalb eines Unternehmens. SAP Entwickler benutzen die entsprechenden Module branchenübergreifend z.B. für Buchführung, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Lagerhaltung und Personalwesen.

Beliebt ist die Software besonders bei großen, aber auch Klein- und Mittelständischen Unternehmen (KMU), da sie mit ihren einzelnen Modulen bestens dafür geeignet ist einzelne Unternehmensbereiche zu verwalten. Sie wird u.a. dafür gelobt, dass man mit ihr Unternehmensstrategien und Betriebsabläufe in Einklang bringen und Unternehmensprozesse im Ganzen transparenter und produktiver machen kann.