Ohne HTML Programmierer keine Webseiten

Wenn man von HTML (Hypertext Markup Language oder auch Hypertext-Auszeichnungssprache) spricht, ist die Rede von einer textbasierten Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente auf Webseiten. Sie wurde in den 90er Jahren von Mitarbeitern des Forschungslabors CERN entwickelt.

Sie ist als internationaler Standard nicht nur für professionelle HMTL Programmierer so faszinierend, weil sie die Kernsprache jeglichen Inhalts im Web ist. In der Praxis bildet sie auch für alle Unternehmens-Webseiten branchenübergreifend die Basis und das Format für die Darstellung im Browser.