Mit Entity Framework Entwicklern zum Durchbruch

Was eigentlich ist Entity Framework? Entity Framework ist die empfohlene Datenzugriffstechnologie von Microsoft für neue Anwendungen. Entity Framework ist eine objektrelationale Zuordnung, die Entwicklern über domänenspezifische Objekte die Nutzung relationaler Daten ermöglicht. Ein Großteil des Datenzugriffscodes, den Entwickler normalerweise programmieren, muss deshalb nicht geschrieben werden.