Dolphin Developer für professionelle Projekte

Als Dolphin in 2003 offiziell veröffentlicht wurde, war er der erste GameCube- und Wii-Emulator, der kommerzielle Spiele nachbilden konnte. Benannt nach dem Codenamen für Nintendos GameCube, läuft er auf Windows (Vista und höher), Linux, Mac OS X (Mavericks und höher), FreeBSD, und Android (5.0 und höher). Seit der Quelltext 2008 freigegeben wurde, hat sich dank der engagierten und ambitionierten Dolphin Developer rasch die Emulationskompatibilität und -geschwindigkeit verbessert.