Mit API Entwicklern neue starke Verbindungen schaffen

Eine API („Application Programming Interface“) bezeichnet die Programmierschnittstelle eines Systems, die es Entwicklern ermöglicht eine andere Software damit zu verbinden. Ist diese Schnittstelle gut dokumentiert, können API Entwickler auch zusätzliche Software für das jeweilige System erstellen. Die API ist damit grundsätzlich als Bindeglied zwischen Anwendungen, Datenbanken, Festplatten oder Benutzeroberflächen zu verstehen.