SAP Programmierer

SAP Programmierer: Warum Firmen gern zu indischen Fachkräften greifen

SAP Programmierer kommen oft als Outsourcing-Dienstleister in Unternehmen. Sie entwerfen Konzepte zur Entwicklung oder Modifizierung von SAP Programmen oder integrieren SAP Lösungen in eine bereits bestehende IT Infrastruktur. Erfahrene SAP Programmierer haben oft bereits in den verschiedensten Branchen wie Industrie, Bank- und Finanzwirtschaft, Logistik oder dem öffentlichen Sektor gearbeitet und kennen die Bedürfnisse Ihrer Kunden genau.

Neben der Anpassung oder Einrichtung von SAP Software, übernimmt ein SAP Programmierer in der Regel auch die Schulung der später mit der neuen Software arbeitenden Mitarbeiter. Im Gegensatz zu einem klassischen Softwareentwickler tritt er dadurch auch als wichtiger Berater und Servicedienstleister auf. Zum Aufgabenspektrum gehört zusätzlich auch die Erstellung von Richtlinien und Handbüchern, Wartung und Qualitätssicherung bestehender SAP Softwareinstallationen.

SAP Programmierer aus Indien im Trend

In Deutschland erlebt die Branche der SAP Programmierer gerade einen Umbruch. War dieses Berufsfeld noch vor wenigen Jahren ein lukrativer Markt für Freiberufler, kommt Ihnen mit neuen Gesetzesvorhaben gegen Scheinselbständigkeit vermehrt die Politik in die Quere.

Wie SAP Personalberater Thomas Bieber gegenüber der Computerwoche feststellt, verlagern Unternehmen eher technisch orientierte Jobs für Entwickler oder Basisexperten zunehmend ins Ausland. „Diese Aufgaben können Dienstleister in Indien billiger erledigen“, so Bieber.

Deutsche SAP Consulting Häuser stellen deshalb kaum noch SAP Programmierer ein, wenn diese nicht ein sehr spezialisiertes Profil mit sehr hoher Expertise mitbringen.

Schon seit Jahren bauen Konzerne komplette IT Abteilungen in Indien auf, und setzen die deutlich günstigeren Experten dann weltweit für Projekte im eigenen Unternehmen ein. IBM beschäftigt beispielsweise heute mehr als 150.000 Mitarbeiter in Indien, Accenture 80.000 und Oracle mehr als 31.000. Auch SAP selbst ist mit nahe 5000 Mitarbeitern bereits in Indien aktiv.

Eindeutige Kostenvorteile indischer SAP Programmierer

Ein ABAP SAP Programmierer in Deutschland verdient nach Angaben der Gehälter-Statistikseite Payscale im Schnitt 54000 Euro. In Indien kommt die gleiche Berufsgruppe mit umgerechnet 5500 Euro Jahresgehalt fast nur auf ein Zehntel. Dass sich bei diesen Preisunterschieden selbst international agierende Consultants aus Indien lohnen, leuchtet schnell ein.

outsourcing4work hilft Ihnen, dieses enorme Einsparungspotential indischer SAP Programmierer auch für Ihr Unternehmen zu nutzen. Dabei nutzen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der weit über klassische Vermittler oder Headhunter hinausgeht.

Als Kunde schließen Sie mit uns als deutschem Unternehmen einen Servicevertrag ab und wir sorgen mit eigenen Projektmanagern und hochqualifiziertem indischen Personal für die zuverlässige Umsetzung Ihrer Wünsche.

In unserem großen Partnernetzwerk finden wir für Sie leicht einen genau für Ihren Bedarf passenden SAP Programmierer mit exzellentem Know-How und guten Referenzen. Wie es für Sie am besten passt, können Sie sich wahlweise für ein Projekt zum Festpreis, Personal auf Zeit oder auf Wunsch auch für ein komplett nur für Sie arbeitendes Team aus erfahrenen SAP Programmierern entscheiden.