Produktdokumentation

Produktdokumentation extern erstellen lassen? Viele gute Gründe sprechen heute dafür

Auf eine gute Produktdokumentation kommt es an. Dann jedenfalls, wenn Sie Hersteller eines technischen Produktes sind. Egal ob Rasenmäher, Videobildschirm, Biogasanlage oder Küchenmaschine: Zur Produktdokumentation – auch technische Dokumentation genannt – gehören alle Dokumente, die dieses technische Erzeugnis beschreiben: Betriebshandbuch, technische Zeichnungen und Fertigungsunterlagen, Benutzerhandbuch und Systembeschreibung. Eine Produktdokumentation bereitet alle nötigen Informationen systematisch auf und strukturiert sie entsprechend nach einem bestimmten Index.

Produktdokumentation outsourcen – Warum eigentlich nicht?

Produktdokumentationen dienen nämlich gleich mehreren wichtigen Zwecken: Einerseits müssen Sie dem Nutzer den Umgang mit dem Gerät erklären, andererseits dienen sie der haftungsrechtlichen Absicherung des Herstellers – dieser muss nämlich seiner gesetzlichen Nachweispflicht gerecht werden – und sie lassen Rückschlüsse auf Rückverfolgbarkeit und Reproduzierbarkeit zu. Und schließlich tragen sie zur dauerhaften gesetzlich vorgeschriebenen Archivierung der Inhalte bei. Produktbeschreibungen zu erstellen ist allerdings eine anspruchsvolle Aufgabe.

Sie erfüllen können nur Profis, die Erfahrung in diesem Bereich haben und sich mit dieser Materie auskennen, da die Produktdokumentation nach einem bestimmten System aufgebaut und logisch gegliedert und strukturiert sein muss. Um die Handhabung zu erleichtern, werden bestimmte Dokumente in Gruppen thematisch oder analog zur Struktur des Erzeugnisses zusammengefasst und mit modular aufgebauten Dokumentenlisten und Inhaltsverzeichnissen verwaltet. Zum Zweck der Rückverfolgbarkeit von Revisionsständen ist eine Änderungshistorie üblich. Die Dokumentationssystematik von Produktdokumentationen ist sogar anhand bestimmter DIN-Normen vorgeschrieben.

Spezialisierte Dienstleister aus Indien

Das Erstellen von Produktdokumentationen braucht Know-how und Übung – beides bieten spezialisierte Dienstleister in Indien

Produktdokumentationen zu erarbeiten ist eine komplexe Tätigkeit, die sehr viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl braucht. Wenn Sie keine eigenen Mitarbeiter haben, die Kapazitäten für diese anspruchsvolle Aufgabe frei haben und bereit dazu sind, sich intensiv mit der Materie zu beschäftigen, sollten Sie sich überlegen, diese Dienste einem Unternehmen zu übertragen, das bereits seit Jahren professionell in dem Bereich der Produktdokumentation tätig ist.

Viele Hersteller technischer Produkte gehen inzwischen diesen Weg: Sie lassen Produktdokumentationen extern – häufig sogar im Ausland – erstellen und übersetzen. Kompetenz, Expertise und günstiger Preis müssen heute keine Gegensätze mehr sein: Viele Bürodienstleistungen kann man hervorragend outsourcen – auch das Erstellen von Produktdokumentationen. Das bietet den auftraggebenden Unternehmen viele Vorteile:

  • Reduktion der Erstellungskosten der Produktdokumentation
  • Schnellere Erstellung, Pflege und Übersetzung der Produktdokumentation
  • Konsistentes unternehmensübergreifendes Erscheinungsbild im Bereich der Produktdokumentationen und Betriebsanleitungen
  • Optimierung und Standardisierung der Prozesse von der Erstellung bis zum Druck.

outsourcing4work ist ein Anbieter, der einen qualitativ hochwertigen Service in punkto Produktdokumentationen bietet. Wir arbeitet mit qualifizierten Dienstleistern aus Indien zusammen, die sich auf Bürodienstleistungen wie die Erstellung von Produktdokumentationen spezialisiert haben. Diese Partnerunternehmen beschäftigen Hunderte von Mitarbeitern einzig mit dem Erstellen von Produktdokumentationen sowie technischen Dokumentationen und haben entsprechend sehr viel Erfahrung mit diesem Thema. Und auch der Preis stimmt, da Dienstleistungen in Indien einfach viel günstiger eingekauft werden können als hierzulande.

Bei outsourcing4work beraten deutsche Projektleiter, die ihre Kunden auch bis zum erfolgreichen Abschluss Ihres Projekts unterstützen.