Online Katalog erstellen

Online Katalog erstellen: So machen es die Profis

Wenn Sie einen Online Katalog erstellen wollen haben Sie die Qual der Wahl. Es gibt viele verschiedene Wege an einen Online-Katalog zu kommen. Für ein professionelles Ergebnis eignen sich aber nicht alle Varianten gleich gut. Hier ein kleiner Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten.

Online Katalog erstellen: Der klassische Weg

Klassische Kataloge wurden inzwischen in vielen Bereichen durch Online-Verzeichnisse abgelöst, die nur noch wenig mit dem Grundgedanken eines Katalogs gemeinsam haben. Ein auf eine ansprechende Seitendarstellung optimiertes Format wird jedoch auch im digitalen Zeitalter genutzt.

Zum Einsatz kommen hierfür so genannte Desktop Publishing Anwendungen (DTP) wie QuarkXPress, Adobe InDesign oder Microsoft Publisher, mit denen ähnlich wie mit einem Textverarbeitungsprogramm Grafik- und designlastige Dokumente gesetzt werden können. Im Gegensatz zu Textverarbeitungsprogrammen wird in DTP-Anwendungen mit mehreren frei positionierbaren Inhaltsrahmen für Texte oder Bilder hantiert. Spezielle Werkzeuge erleichtern dabei die oft sehr auf ansprechendes Design ausgerichtete Arbeit.

Seitenformat, Schriftarten, Farben, Hintergründe, Abstände und viele andere Einstellungen werden üblicherweise für ein einheitliches Erscheinungsbild allgemein definiert. Anschließend müssen die einzelnen Seiten nur noch mit Inhalten gefüllt und angepasst werden.

Aus druckreifen Dokumenten einen Online Katalog erstellen

Mit Hilfe der traditionell für den Ausdruck optimierten Darstellung lässt sich auch problemlos ein Online Katalog erstellen. Dies erfolgt oft noch in der Form von Bilddateien und im PDF-Format, welche dann als Online Katalog angezeigt oder zum Download bereitgestellt werden.

Moderne DTP-Software wie Adobe InDesign oder QuarkXPress ermöglichen jedoch auch das so genannte Electronic Publishing in Formate wie EPUP (E-Books), SWF (Flash Inhalte für Webseiten) oder HTML5 (interaktive Web-Kataloge mit Animationen und Zusatzfunktionen).

Neben den klassischen DTP-Anwendungen gibt es aber auch eine Reihe von Werkzeugen, die sich besonders gut zum Online Katalog erstellen eignen, wie zum Beispiel ePaperFlip, AnyFlip, Lucidpress oder Canva.

Aus einem existierenden Web-Shop einen Online Katalog erstellen

Wenn Sie bereits einen eigenen Onlinestore auf Basis von Magento, WooCommerce oder ähnlicher Shopsoftware betreiben, gibt es einen noch eleganteren Weg wie Sie daraus einen Online Katalog erstellen können.

Da in Onlineshops meist schon alle für einen Katalog benötigten Inhalte in geordneter Form vorliegen, lassen sich daraus voll automatisch Kataloge per Knopfdruck erzeugen. Der große Vorteil daran ist die ständige Aktualität. Ist die Funktion erst einmal eingerichtet, können Sie damit ohne Mehraufwand bei Bedarf einen Online Katalog erstellen oder die entsprechende Funktion als Kundenservice in Ihren Webshop einbinden.

Ein gutes Beispiel hierfür ist etwa der für Magento verfügbare Dienst Print Catalog Software as a Service (Saas), mit dem Sie sowohl aus jede Magento Seite eine ansprechende PDF-Broschüre erzeugen können, als auch komplette Produkt-Kataloge auf einmal.

Online Katalog erstellen zum Sonderpreis: Outsourcing nach Indien

Mit outsourcing4work können Sie die Erstellung eines Onlinekatalogs kostengünstig an indische DTP-Profis abgeben. So können sich Ihre eigenen Mitarbeiter auf wichtigere Aufgaben konzentrieren und oftmals sieht das Ergebnis dann auch besser aus. Wir finden für Sie einen mit Online Katalogen erfahrenen Profi, der aus Ihren Rohdaten wie Produktbildern oder Beschreibungen ein ansprechendes Ergebnis zaubert. Auch die Umwandlung bestehender Kataloge in ein interaktives Onlineformat sind auf diesem Weg kostengünstig möglich.