Magento Outsourcing

Magento Outsourcing: Kostenfaktoren für Profi-Onlineshops

Für Magento Outsourcing gibt es viele Anbieter mit auf den ersten Blick großen Kostenunterschieden. Verschiedene Angebote sind jedoch erst miteinander vergleichbar, wenn Sie die für Magento wichtigen Bestandteile verstehen. Um den passenden Magento Outsourcing Anbieter zu finden, sollten Sie deshalb über die wichtigsten Kostenfaktoren Bescheid wissen.

Dies ist bei Magento besonders wichtig, da das Shopsystem als nicht ganz günstig gilt. Dass Magento sein Geld aber trotzdem wert ist, zeigt sich durch seine dominierende Marktposition. Laut Statistiken von W3Techs ist Magento die mit Abstand populärste Shopsoftware. Magento läuft auf mehr als einem Prozent aller Webseiten und kommt unter den Content Management Systemen auf einen stattlichen fünften Platz.

Kostenfaktoren für Magento Outsourcing

Das Design eines Magento-Shops ist die Grundlage für alle späteren Implementierungsarbeiten. Es legt fest was die Shop Besucher später zu Gesicht bekommen und umfasst alle auf den verschiedenen Seiten genutzten grafischen Elemente wie Hintergrundbilder, Schaltflächen, Schriftarten, Logos und die genaue Aufteilung der Seiten. Magento Outsourcing Anbieter arbeiten hier oft mit Vorlagen von der Stange, welche für den Kunden angepasst werden. Ein besonders originelles Design erfordert hingegen deutlich mehr Arbeit und kostet dementsprechend auch mehr.

Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass der Magento Outsourcing Anbieter das Design später in ein Template mit Hilfe von Programmcode in HTML, CSS und PHP umsetzen muss. Kann er ein bereits vorliegendes Template leicht anpassen, fällt ein Großteil dieser Arbeit weg.

Mit einem fertigen Template kann der Magento Outsourcing Anbieter die Shopsoftware installieren und die Grundlegenden Funktionen einrichten. Dabei geht es um generelle Dinge wie Produktgruppen, Taxonomien, Zahlungsarten, Versandkosten, Steuern, Kundengruppen und viele weitere Punkte. Bei einem simplen Shop dauert diese Arbeit einige Tage, inklusive Testläufen. Sollen aber Produkteigenschaften, komplexe Versandkostenberechnungen und ähnliches definiert werden, zieht sich dieser Prozess natürlich in die Länge.

Genau hinsehen sollten Sie bei den von Ihnen gewünschten Zusatzfunktionen, also den Arten von Funktionen oder Anpassungen, die Magento normalerweise so nicht bietet oder die nur mit Tricks möglich sind. Hier entstehen die meisten unerwarteten Kosten, da Kunden in der Regel nicht gut einschätzen können, was technisch einfach realisierbar ist und was große Probleme macht.

Die Kosten werden ebenfalls dadurch beeinflusst, ob Sie selbst die Produkte einpflegen wollen oder der Magento Outsourcing Anbieter diese Arbeit übernimmt. Pro Produkt sollten Sie auf jeden Fall 5-10 Minuten einplanen, wenn Produktbilder und Texte bereits digital vorliegen. Wenn Sie diese Aufgabe selbst übernehmen wollen, überlegen Sie genau, ob sich das auch lohnt. Sie können auch davon ausgehen, dass Sie deutlich länger brauchen als ein erfahrener Magento Dienstleister, gerade wenn es um individuelle Produktattribute und verschiedene Ansichten geht.

Damit Ihre Produkte später auch online gefunden werden, ist Magento SEO unerlässlich. Damit dies später auch erfolgreich ist, muss je nach Produkttyp und den bereits aktiven Mitbewerbern eine Strategie erarbeitet werden. Manche Magento Outsourcing Anbieter übernehmen weitgehende SEO Aufgaben, bei anderen müssen Sie sich selbst darum kümmern.

Auswahlfaktoren für Magento Outsourcing Anbieter

Neben den Preis sollten Sie natürlich auch die generelle Kompetenz der verschiedenen Anbieter berücksichtigen. Anhand bereits absolvierter Projekte erkennen Sie schnell, was ein Magento Outsourcing Anbieter umsetzen kann. Das mehrstufige Zertifizierungs-System der Herstellerfirma Magento gibt Aufschluss über die vorliegenden Fachkenntnisse. Das A und O sind aber gute Referenzen! Werfen Sie einen Blick auf bereits implementierte Magento-Shops, um einen realistischen Eindruck zu bekommen.

Indische Magento Outsourcing Anbieter sind günstiger

outsourcing4work kann Ihnen auf Wunsch einen professionellen Magento Dienstleister aus Indien vermitteln. Wir haben langjährige Erfahrung mit Shop- und CMS Systemen und können auf einen umfangreichen Pool an hochqualifizierten Magento-Profis in Indien zurückgreifen.

Wir arbeiten zusammen mit Ihnen ein konkretes Angebot mit uns als deutschem Vertragspartner aus und übernehmen anschließend mit unseren eigenen SCRUM / AGILE Profis das Projektmanagement für eine optimale Umsetzung.