Silverlight

Silverlight dient dazu, Multimedia-Inhalte abzuspielen

Microsoft Silverlight ist als Plugin ein Konkurrenzprodukt von Microsoft zum Adobe Flash Player und dient zur Wiedergabe von Multimedia-Inhalten. Mit Silverlight, das seit 2007 auf dem Markt ist, können interaktive Elemente auf Websites angezeigt werden, man nennt sie auch RIAs (Rich Internet Applications). Mit anderen Worten: Ähnlich wie Flash ist Silverlight eine Entwicklungsplattform für multimediale Webinhalte wie Spiele und interaktive Animationen. Silverlight ist für sämtliche gängigen Browser verfügbar: Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome und Opera. Für Linux-Systeme eignet sich das Produkt „Moonlight“ von Novell, das auf Silverlight basiert.
Mit Silverlight können Nutzer Filme und interaktive Seiten ansehen. Ähnlich wie Flash-Seiten gibt es auch Silverlight-Seiten, die nur angezeigt werden können, wenn das entsprechende Plugin installiert ist.

Silverlight ist plattformübergreifend konzipiert

Entwickler dürfen sich bei Silverlight über eine breite Palette an implementierten Programmiersprachen wie Ajax, Visual Basic, C# oder JavaScript freuen, mit denen sich auch komplexe Anwendungen realisieren lassen. Zur Ansicht von Silverlight-Inhalten im Internet benötigen Nutzer dieses Plugin, das sich im Internet Explorer und Mozilla Firefox installieren lässt.
Weitere Informationen zum Thema Silverlight gibt es auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Silverlight und auf der Website des Herstellers https://msdn.microsoft.com/de-de/silverlight/