Python

Python hat sich als dynamische Programmiersprache durchgesetzt

Python ist eine dynamische Programmiersprache, die sich in vielen Gebieten der Softwareentwicklung weltweit durchgesetzt hat. Die Scriptsprache Python wurde schon zu Beginn der 1990er Jahre von Guido van Rossum, einem Niederländer, entwickelt. Heute wird Python als Open-Source-Projekt von vielen Entwicklern weltweit unter der Führung ihres Erfinders in der Python Software Foundation (PSF) weiterentwickelt. Am Anfang stand die Idee, eine leicht zu erlernende Programmiersprache zu entwickeln. Sie sollte folgende Merkmale haben: Intuitiver und lesbarer Programmcode, Eignung für tägliche Programmieraufgaben und Open-Source Verfügbarkeit.

Die Programmiersprache Python unterstützt die wichtigsten Programmier-Paradigmen heutiger Software-Entwicklungsmethoden, nämlich die strukturierte Programmierung, die objektorientierte-Programmierung und die aspektorientierte Programmierung. Die große Stärke der Scriptsprache Python ist die schnelle Umsetzbarkeit von Ideen, die die so genannte Rapid-Prototyping-Entwicklung von Software möglich macht. Der Name „Python“ hat im Zusammenhang mit der Programmiersprache übrigens keinen Bezug zur Welt der Reptilien, sondern wurde von ihrem Erfinder Guido van Rossum nach der Komikertruppe Monty Python’s Flying Circus benannt.

Python verfügt als Scriptsprache über viele Pluspunkte

Die Vorteile von Python sind vielfältig: Python ist gratis, wird ständig weiterentwickelt und ist leicht erlernbar, weil die Sprache nur eine geringe Zahl von Schlüsselwörtern hat. Der Python-Code gilt als gut lesbar, was mit dem vorgegebenen strukturierten Programmierstil zusammenhängt. Python benötigt keine Blockklammern wie z.B. die geschweiften Klammern in der Programmiersprache C. Die zur Lesbarkeit ohnehin übliche Einrückung definiert gleichzeitig die Blockstruktur. Diese Art der Syntax ist relativ einzigartig und schaltet viele Fehlerquellen aus. Ein weiterer Vorteil:  Python-Programme sind in der Regel um einiges kürzer als andere, in traditionellen Sprachen geschriebene Programme, wie z.B. Java, die dasselbe leisten. Es wird eine umfangreiche Standard-Bibliothek von Modulen mitgeliefert und die Sprache steht dank eines hochgradig portablen Interpreters auf vielen Plattformen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Thema Python finden Sie auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/Python_%28Programmiersprache%29

und auf der offiziellen Website des Herstellers – allerdings in englischer Sprache https://www.python.org/