Orchard

Orchard ist ein modernes Content Management System

Orchard CMS ist ein modernes Content Management System. Genauer: Orchard ist ein kostenloses, quellcode-offenes, auf dem .NET Framework basierendes Content Management System, das von der Microsoft-Stiftung “Outercurve Foundation” entwickelt wird.

Orchard wird komplett in C# für die .NET Plattform entwickelt. Um eine größtmögliche Erweiterbarkeit und Flexibilität bieten zu können, steckt hinter Orchard eine Architektur, die auf mehreren Ebenen erweiterbar ist und stark von der so genannten “Dependency Injection” Gebrauch macht. Statt auf klassische ASP.NET Webforms greift Orchard auf ASP.NET MVC mit Razor-Syntax zurück. Damit verwendet Orchard CMS modernste Technologien und erzeugt validen (X)HTML Code.

Orchard bietet Nutzern zahlreiche Vorteile

Jede Erweiterung der Ebenen von Orchard kann als Modul in der Orchard-Gallery veröffentlicht werden. Unterschieden werden Themes, Widgets, Extension Modules und Content Modules. Themes bilden das Design und Layout, das Erscheinungsbild der Website. Es enthält u.a. Javascript-Dateien, Stylesheets, MVC Razor-Templates sowie die Placement.info-Datei, die vorsieht, an welcher Stelle eines Layouts welcher Inhalt angezeigt wird. Widgets sind kleine Elemente, wie beispielsweise die Anzeige eines Warenkorbs, eines Adresskastens oder einer Tagcloud auf einer Seite. Meistens bilden Sie kleine Inhalte auf der Website ab. Extension Module  enthalten Funktionen und Erweiterungen, die im Hintergrund des Systems arbeiten und keinen direkten Einfluss auf das Erscheinungsbild haben, sondern grundlegende Methoden bereitstellen, die in den Bereich der Infrastruktur des Systems fallen, wie zum Beispiel das “Alias”-Module. Und schließlich Content Module: Die Content Module von Orchard beziehen sich auf den Inhalt und sind Erweiterungen, die für die Logik von Erstellen, Anzeigen, Bearbeiten und für Informationen zur Darstellung von Inhalten verantwortlich sind.

Das Arbeiten mit Orchard hat viele Vorteile: Orchard hat vollen Support von Microsoft. Eine starke Entwickler-Community ist somit gewährleistet. Orchard ist zudem sehr flexibel. Das Erstellen von Custom “Content Items” wird unterstützt, ohne dass dubiose Plugins installiert werden müssen. Der Programmieraufwand wird stark reduziert, weil die nötigen Datenstrukturen “zusammengeklickt” werden können. Ein weiterer Punkt kommt hinzu:     Orchard ist multitenant-fähig. Das bedeutet, dass mehrere Seiten mit derselben codebasierten Installation laufen. Orchard enthält außerdem einen bequemen Workflow-Editor. Damit kann zum Beispiel festgelegt werden, dass nach dem Absenden eines Formulars ein neues Content Item erstellt werden soll.

Orchard erlaubt zudem das Erstellen von Recipes im XML-Format. Darin wird die initiale Startup Konfiguration festgelegt und kann dann bei jeder neuen Website ausgeführt werden.

Weitere Informationen zum Thema Orchard gibt es auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/Orchard_CMS und auf der Website des Herstellers http://orchardproject.net/ sowie auf https://github.com/OrchardCMS/Orchard