Laravel Framework

Das Laravel Framework ist ein Web-Application-Framework

Das Laravel Framework ist – ähnlich wie CodeIgniter  ein PHP-Framework, das dazu dient, Web-Applikationen zu erstellen. Der Einstieg wird Nutzern durch die einfache Syntax leicht gemacht, Anwender können direkt damit beginnen, die ersten kleinen Testprogramme zu schreiben. Was hebt das Laravel Framework von der breiten Masse an Framework-Angeboten ab? Dazu muss man zunächst einen Blick auf PHP werfen: Obwohl PHP als Standard in Sachen Webprogrammierung gilt, haben viele Web-Developer zu Sprachen wie Python oder Ruby gewechselt. Das Laravel Framework aber gilt als PHP-Framework der neuen Generation.

Taylor Otwell ist der Entwickler hinter Laravel. Er hat sich von diversen Frameworks anderer Sprachen wie Rails, Sinatra oder .NET inspirieren lassen und versucht die Vorteile dieser Frameworks in die PHP-Welt zu übertragen. Hinzu kommt, dass das Laravel Framework sich stetig weiterentwickelt.

Laravel Framework bietet Einsteigern eine große und wachsende Community

Das Laravel Framework hat inzwischen die Integration von Composer realisiert. Composer ist ein Dependency Manager für PHP und ist nicht mehr aus der PHP-Entwicklung wegzudenken. Das Laravel Framework verfügt auch über Migrations. Unter Migrations versteht man eine Versionierung von Datenbankschema-Änderungen. Bisher mussten Änderungen zwischen den am Projekt beteiligten Entwicklern ausgetauscht werden. Oft wurden zum Beispiel SQL-Dateien per Mail hin und her geschickt, so dass jeder Programmierer seine lokale Entwicklungsdatenbank auf den aktuellen Stand bringen konnte.  Dank Migrations hat dies ein Ende. Datenbankänderungen werden in einzelnen Dateien festgehalten und können einzeln ausgeführt oder rückgängig gemacht werden. Dabei hält das Laravel Framework vor, welche Migrations schon eingespielt wurden und welche noch fehlen. Ein weiterer Vorteil spricht für das Laravel Framework: Template-Engines wie Smarty gibt es schon seit längerer Zeit und sie in der Webentwicklung fast unentbehrlich. Das Laravel Framework besitzt eine eigene Template-Engine namens Blade. Auch Tests sind in der PHP-Welt erforderlich, daher basiert das Laravel Framework auf der Voraussetzung, dass alles in Laravel getestet werden kann. Zusätzlich bringt das Laravel Framework einige eigene Testmethoden für PHP Unit mit, um das Testen von Programmen zu vereinfachen.

Auch die Community hinter dem Laravel Framework wächst ständig. Die Syntax des Laravel Framworks ist einfach und ansprechend, auf Kommentare im Quellcode wird zu großen Teilen verzichtet, da die Syntax für sich spricht und das Arbeiten mit dem Laravel Framework einfach und angenehm macht.

Weitere Informationen zum Thema Laravel Framework gibt es auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/Laravel und auf der Website des Herstellers https://laravel.com/