JavaScript

JavaScript ist eine Scriptsprache zur Erweiterung von HTML

JavaScript ist eine zur Erweiterung des HTML-Befehlssatzes entwickelte kompakte Scriptsprache, die es auch Entwicklern mit wenigen Programmierkenntnissen möglich macht, objektorientierte Anwendungen in Internetseiten zu implementieren. Anders ausgedrückt: JavaScript ist eine Programmiersprache, die als Zusatztechnik in Webseiten eingebunden wird. Die JavaScript-Programme, werden im Web-Browser interpretiert. Das heißt, sie werden in Maschinencode übersetzt und ausgeführt. Da JavaScripte auf dem Rechner des Websurfers ausgeführt werden, spricht man von einer clientseitigen Programmiersprache, um sie von Programmen abzugrenzen, die auf dem Web-Server laufen, wie etwa PHP- oder Perl-Scripte. JavaScript wird direkt in das HTML-Dokument eingebunden. Dadurch sind schnelle Aktionszeiten möglich. Um JavaScripte entwickeln zu können sind keine zusätzlichen Editoren wie AppBuilder, Compiler, Debugger oder sonstige Entwicklungsumgebungen ntowendig. JavaScript kann wie HTML-Code einfach in Texteditoren eingegeben werden.

JavaScripte haben Zugriff auf das Browserfenster und das darin angezeigte HTML-Dokument. Ihre wichtigste Aufgabe besteht darin, auf Benutzereingaben im Dokument zu reagieren, JavaScripte können dann Änderungen im gegenwärtig angezeigten HTML-Dokument vornehmen. Diese Änderungen finden nur im Browser – also im Arbeitsspeicher des Rechners – statt, während das Dokument auf dem Web-Server unangetastet bleibt. Mit der Programmiersprache Java hat JavaScript übrigens nur einen Teil des Namens und den Aufbau als Sprache gemeinsam. Java ist zwar auch eine objektorientierte Scriptsprache, kann aber für kleine, eigenständige Applikationen genutzt werden, es ist auch schwerer erlernbar. JavaScript ist alleine nicht lauffähig, es benötigt eine HTML-Umgebung.

JavaScript bringt interessante Erweiterungen für HTML

JavaScript bringt viele sinnvolle Erweiterungen für HTML, so beispielsweise das Verifizieren von Formularen, das Berechnen von mathematischen Formeln oder auch Effekte wie das Rotieren von Inhalten, das Verändern mehrerer Bildschirminhalte gleichzeitig oder das Veröffentlichen zusätzlicher Informationen, beispielsweise bei Verweisen. Mit der Einführung und Verbreitung von JavaScript kamen aber auch negative Anwendungsmöglichkeiten auf den Bildschirm, wie zum Beispiel das Öffnen von PopUp-Fenstern

Zu den bekannten JavaScript-Bibliotheken und Frameworks gehören AngularJS, Dojo Toolkit, Ext JS, jQuery, MooTools, Prototype, Qooxdoo und die Yahoo User Interface Library. In erster Linie mit grafischen Effekten beschäftigen sich Moo.fx und Script.aculo.us. Für die serverseitige Programmierung via Node.js stehen eigene Bibliotheken und Frameworks bereit.

Weitere Informationen zum Thema JavaScript gibt es auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/JavaScript