Datenerfassung

Datenerfassung ist der Aufbau eines elektronischen Archivs

Durch die Flut von Daten und deren Informationsgehalt wird das Wiederfinden für Unternehmen von immer größerer Bedeutung. Eine Ablage in herkömmlicher Art kann die Anforderung an Geschwindigkeit nicht mehr erfüllen. Ein elektronisches Archiv ist heute für moderne Unternehmen ein „muss“. Das bedeutet: Ein gepflegter und ständig auf aktuellem Stand gehaltener Datenstamm ist unverzichtbar. Datenerfassung dient dem Aufbau einer Datenbank und ist ebenso für die digitale Archivierung unerlässlich. Die technischen und personellen Voraussetzungen, die zur professionellen Datenerfassung und Datenpflege notwendig sind, sprengen häufig die Kapazitäten eines Unternehmens. Insbesondere die Bewältigung von Massendaten ist ökonomisch im eigenen Haus meist unhaltbar, daher wird der Bereich Datenerfassung vielfach an externe Dienstleister ausgelagert.

In den Themenbereich der Datenerfassung fallen im weitesten Sinne auch Datenpflege, Datenaufbereitung, Datenauswertung, Stammdatenerfassung sowie die Erfassung von Eingangsrechnungen, Lieferscheinen, Bestellformularen, Responsebearbeitung, Adresserfassung. Auch die Datenerfassung von Fragebögen, Gewinnspielen, Arbeitsnachweisen und Auftragsbearbeitung sowie Internetrecherche gehören dazu. Eingehende Dokumente werden bei den auf Datenerfassung spezialisierten Unternehmen  im ersten Schritt aufbereitet, sortiert und zur Weiterverarbeitung vorbereitet.

Die Datenerfassung wird meist an spezialisierte Dienstleister ausgelagert

Während die logische Verknüpfung von Daten durch moderne Hard- und Software immer schneller erfolgt, bildet der Bereich der Datenerfassung immer noch einen Flaschenhals bei der elektronischen Datenverarbeitung. Die Vorteile der Datenerfassung durch professionelle Dienstleister liegt zumeist in deren Schnelligkeit, in der hohen Rationalisierungsquote, in der übersichtlichen Archivierung, den anschließenden schnellen Zugriffszeiten und der hohen Datensicherheit.

Weitere Informationen zum Thema Datenerfassung finden Sie auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/Datenerfassung

Delphi

Delphi ist eine Programmiersprache für Windows

Delphi – eigentlich Embarcadero Delphi – ist ein Entwicklungssystem zum Erstellen von Windowsprogrammen. Die erste Version von Delphi stammt aus dem Jahr 1994. Mit Delphi kann man professionelle Datenbank-, GUI-, Dienst- und Web-Services-Anwendungen für Windows realisieren. Embarcadero Technologies stellt mit der Delphi-Technologie die derzeit einzige Entwicklungsumgebung bereit, die es ermöglicht, moderne, native Anwendungen zu erstellen, die kompatibel zu Windows XP, Windows Vista, sowie Windows 7 und 8 sind.

Sogar die Entwicklung von Anwendungen im neuen Windows 8 Metro-Stil, einschließlich Touchscreen-Funktion und Live-Kachelunterstützung sowie Tablet-Sensorkomponenten, die auf Windows 8-Desktops, x86-Oberflächen und Slate Tablet PCs ausführbar sind – und auch unter den älteren Windows-Versionen XP bis Windows 8 laufen – wird von Delphi unterstützt.

Delphi hat seinen Namen aus der griechischen Antike

Der Name Delphi stammt übrigens aus der griechischen Mythologie, genauer: Namensgeber ist das berühmte Orakel von Delphi. Oracle (Orakel) ist der Name eines bekannten Datenbanksystems – und die Entwicklungsumgebung von Delphi ist stark datenbanklastig. Da Delphi der Name des bekanntesten Orakels ist, haben die Entwickler von Borland, dem Vorgängerunternehmen von Embarcadero Technologies, sich für diesen Namen entschieden.

Weitere Informationen zur Programmiersprache Delphi finden Sie auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/Embarcadero_Delphi

Dolphin

Dolphin ist ein Softwareprogramm für Gamecube und WII

Das Open-Source-Softwareprogramm Programm Dolphin Emulator emuliert die Nintendo-Konsolen Gamecube und Wii – das bedeutet, es bildet die Funktionen eines Computers auf einem anderen nach – damit Nutzer Spiele für die Plattformen auch am PC erleben können. Zusätzlich wird die Optik der teilweise schon älteren Spiele durch Dolphin aufgewertet. Voraussetzung für Nutzer ist, dass sie die Abbilder (ROMs) der originalen Spiele besitzen.

Vorhandene ROMs werden zusammen mit der Software geöffnet und starten direkt. Spielstände lassen sich jederzeit im Betrieb speichern und laden. Dolphin kann eine große Bandbreite an Gamecube- und Wii-Spielen zum Laufen bringen und wird ständig weiterentwickelt. Eine Liste der unterstützen Spiele nebst möglicher Abstriche findet man auf der offiziellen Webseite von Dolphin. 2008 hat das Dolphin-Team den Quellcode für die Software frei gegeben.

Dolphin wird ständig weiterentwickelt und qualitätsoptimiert

Dolphin gelingt es teilweise sogar, die Spiele in HD-Auflösungen darzustellen. Im Paket ist auch Unterstützung für die originalen Wiimote- und Nunchuck-Controller, die per Bluetooth an den PC gekoppelt werden können. Neben der Windows-Version gibt es auch Versionen für Linux und Mac.

Weitere Informationen zum Thema Dolphin finden Sie auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/Dolphin_%28Emulator%29

und auf der offiziellen Website des Unternehmens Dolphin Emulator https://de.dolphin-emu.org/?cr=de

DotNetNuke

DotNetNuke ist ein Open Source Web Application Framework

DotNetNuke ist ein frei verfügbares Web Application Framework, bzw. Content Management System (CMS) auf Microsoft-Basis. DotNetNuke dient dazu, Websites zu erstellen, mit Inhalten zu füllen und zu verwalten. DotNetNuke ist ein Open-Source-Project, was bedeutet, dass dieses System seinen Nutzern kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Sogar der Quellcode ist frei verfügbar. Entwickler haben damit die Möglichkeit, sich intensiv mit dem System auseinander zu setzen und vertraut zu machen. Auf dieser Basis ist das System sogar erweiter- und änderbar. In der Vergangenheit ist diese Möglichkeit vielfach genutzt worden, das Ergebnis ist ein Vielzahl kostenlos verfügbarer Module und Erweiterungsbausteine. Zusätzlich gibt es Module von Entwicklern, die auf einem Marktplatz gegen geringe Gebühren zur Verfügung gestellt werden.

Die Installation von DotNetNuke ist für Fachleute einfach und plausibel, aber für den typischen Anwender ergeben sich Hürden. Das offene System, das hinter DotNetNuke steckt, bietet die Möglichkeit, das CMS zu erweitern und anzupassen. Damit ist ein wichtiger Punkt der Zukunftssicherheit erfüllt. Das System wird immer aktuell gehalten. Entstehen neue Trends oder Systeme (z.B. die Integration von Facebook) machen sich sehr viele Entwickler an die Arbeit und entwickeln die passende Ergänzung.

DotNetNuke bietet als Framework viele Vorteile

Weil DotNetNuke ein Framework ist, können viele Entwickler sinnvolle und nutzbringende Beiträge leisten. Das Framework sorgt dafür, dass alle nach der gleichen Vorgehensweise die Software entwickeln. Das garantiert die Verträglichkeit aller Erweiterungen und schafft die Basis für robuste Software-Komponenten.  Außerdem bietet DotNetNuke die Vorteile der integrierten Mehrsprachigkeit, der einfachen Anpassbarkeit an die gegebenen Anforderungen der Webseite, der Verfügbarkeit von Support, ein flexibles und zuverlässiges Rechtemanagement dank der Benutzung unterschiedlicher Benutzergruppen sowie eine aktive und zuverlässige Community.

DotNetNuke ist modular aufgebaut, besteht auf der strikten Trennung von Design, Content und Funktionalität und ist sehr flexibel: Mit DotNetNuke ist vieles möglich, von einer Intranet-Lösung mit integrierter Active Directory Authentifizierung bis hin zu einer großen und professionellen Unternehmensseite. Mit den vorhandenen Portalfunktionen ist DotNetNuke einfach wartbar, es kann in Unterverzeichnisse installiert werden – somit sind Nutzer nicht auf das Root-Verzeichnis angewiesen. Für DotNetNuke gibt es eine Community-, Professional- und Enterprise-Version.

Weitere Informationen zum Thema DotNetNuke gibt es auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/DotNetNuke und auf der Website des Herstellers  http://www.dnnsoftware.com/

Drupal

Drupal ist ein Content Management System für Communities

Drupal ist ein