Excel

Excel ist ein Tabellen-Kalkulationsprogramm von Microsoft

Das Tabellen-Kalkulationsprogramm Excel wird von Microsoft hergestellt. Mit Excel können Zahlen und Texte in Tabellenform zusammengestellt und auf verschiedene Arten ausgewertet werden. Dem Nutzer stehen verschiedene Funktionen zur Verfügung aus den Bereichen Statistik, Finanzmathematik oder auch Berechnungen jeder Art. Die einzelnen Tabellen befinden sich auf so genannten Tabellenblättern, von denen sich mehrere in einer Arbeitsmappe befinden. Es können weitere Tabellenblätter hinzugefügt oder gelöscht werden.

Eine Tabelle besteht aus Zeilen, Spalten und einzelnen Zellen. Das sind die Kreuzungen zwischen Spalte und Zeile. Alle Werte oder Ergebnisse von Berechnungen kann Excel auch als Diagramm darstellen oder damit komplexe mathematische Berechnungen durchführen. Excel kann Berechnungen mit Formeln und Funktionen erstellen, logische Verknüpfungen mit wenn-dann-Beziehung bearbeiten, Diagramme und andere Darstellungen erstellen, Ergebnisse filtern, sortieren und gruppieren, Pivot-Tabellen auswerten sowie in VBA (Visual Basic for Applications) programmieren.

Excel ist aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken

Excel ist heute das beliebteste Tabellenkalkulationprogramm überhaupt. Im kaufmännischen und statistischen Bereich ist Excel unverzichtbar. Die meisten Nutzer erwerben das Programm im Office-Paket, zu dem auch das Schreibprogramm Word und die Präsentationssoftware PowerPoint gehören. Excel ist der Nachfolger von Microsoft Multiplan, welches erstmals für Apple-Systeme 1985 vorgestellt wurde. 1987 folgte die erste Version Excel 2.0 für IBM-PCs.

Weitere Informationen zum Thema Excel gibt es auf der Website der Wikipedia Enzyklopädie https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Excel

und auf der Website von Microsoft https://products.office.com/de-de/excel?legRedir=true&CorrelationId=93475431-6646-4c5e-9d21-0ff825426a7c