Ein Webdesign Agentur auswählen

Eine Webdesign Agentur richtig auswählen: Darauf müssen Sie achten

Bei der Auswahl einer Webdesign Agentur spielen sowohl technische, als auch Kostenaspekte eine Rolle. Vor allem soll Ihre Webseite aber natürlich auch visuell etwas hermachen. Alle diese Punkte gilt es sorgfältig abzuwägen, bevor Sie sich für eine bestimmte Webdesign Agentur entscheiden.

Bevor Sie von vielen verschiedenen Webentwicklern Angebote einholen, sollten Sie sich die Mühe machen, ihre künftige Webseite konzeptionell so gut wie möglich zu definieren. Dies gelingt am besten durch die Analyse von bestehenden Online-Auftritten.

Faktoren für die Auswahl einer Webdesign Agentur

Je genauer Sie wissen, wie Ihre künftige Webseite aussehen soll, desto leichter können Sie auch die Auswahlfaktoren für die passende Webdesign Agentur zusammenstellen. Klicken Sie sich am besten durch 10-30 Webseiten die thematisch ähnlich gelagert sind, wie Ihr künftiges Onlineprojekt. Ihre Top-Favoriten werden sich dabei schnell herauskristallisieren. Diese können Sie dann als Modellbeispiele notieren. Das gleiche gilt aber auch für Einzelaspekte, welche Ihnen besonders wichtig sind.

Generell können die folgenden Grundtypen von Webseiten unterschieden werden, für die es jeweils auch spezialisierte Webdesign Agenturen gibt.

Informationsseite

Eine Informationsseite stellt detaillierte Informationen zu einem oder mehreren Themenschwerpunkten bereit, und besteht meist aus sehr vielen textbasierten Einzelseiten, die je nach Thema mit Bild- und Videomaterial ergänzt werden. Der Ansatz wird sowohl von Privatleuten, als auch Firmen oder Organisationen genutzt, die bei einem bestimmten Thema eine besondere Expertise haben.

Blog

Ein Blog bzw. Weblog ist nach strenger Definition eigentlich eine Art chronologisches Tagebuch oder Online-Journal mit nacheinander veröffentlichten Einzelartikeln. Eine Webseite kann nur aus einem Blog bestehen, es besteht aber auch die Möglichkeit einen Blog als Unterseite auf einer komplexen Webseite zu betreiben. Die Grenzen zwischen Informationsseite und Blogs sind heutzutage fließend. Beide Website-Arten gehören inzwischen zum täglichen Brot jeder Webdesign Agentur. Für Blogs und Informationsseiten nutzen ein Großteil der Webseitenbetreiber die CMS Lösungen WordPress, Joomla und Drupal.

Onlineshops

Für eine E-Commerce-Seite sollten Sie eine darauf spezialisierte Webdesign Agentur beauftragen. Der Entwicklungsaufwand ist hier etwas größer, insbesondere wenn Sie einen Onlineshop mit vielen hundert oder gar tausenden von Produkten planen. Oxid eShop, Shopware, PrestaShop und osCommerce gehören hier zu den bekannteren Namen und Magento hält als unumstrittener Marktführer die Spitzenposition.

Soziales Netzwerk, Web 2.0 Seite

Wenn Sie Ihr eigenes soziales Netzwerk planen, und dafür bestimmte Darstellungsformen und spezielle interaktive Funktionen wünschen, benötigen Sie wahrscheinlich einen oder mehrere darauf spezialisierte Web-Entwickler. Es gibt zwar auch auf CMS Software aufsetzende Module wie BuddyPress (WordPress) oder JomSocial (Joomla), doch in den meisten Fällen sind komplexe Anpassungen mit viel Codearbeit unerlässlich. Für Web 2.0 Seiten, die nicht nur bekannte Seiten wie Facebook oder Reddit klonen sollen, und auf ein völlig neues Konzept der Interaktion setzen, ist fast immer eine komplette Programmierung der Oberfläche nötig.

Webbasierte Applikation

Webbasierte Applikationen sind eigentlich richtige im Webbrowser ausgeführte Programme und keine Webseiten im klassischen Sinn. Zwei Beispiele dafür sind etwa Sketchpad oder Gliffy, doch auch bei den Web-Varianten von Skype und Spotify oder etwa Google Mail handelt es sich um Web-Applikationen. Für die Entwicklung von Web-Applikationen benötigen Sie sehr erfahrene Webentwickler, eine normale Webdesign Agentur ist in der Regel damit überfordert.

Mit einer indischen Webdesign Agentur Kosten sparen

Wenn Sie eine professionelle und gleichzeitig günstige Webdesign Agentur für Ihr Onlineprojekt suchen, kann Ihnen outsourcing4work auf flexible Weise weiterhelfen. Wir sind auf Outsourcing nach Indien spezialisiert und blicken darüber hinaus auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Webprojekten zurück.

Mit unserem geschulten Blick und dank unseres großen Netzwerks finden wir für jeden Website-Typ leicht eine geeignete Webdesign Agentur oder spezialisierte Webentwickler. Falls Sie nur eine Webdesign Agentur für bestimme Teilaufgaben benötigen, ist auch dies kein Problem. Dank verschiedener Angebotsmodelle können wir Ihnen Projekte zum Festpreis oder nach Zeit abgerechnete Auftragsarbeit anbieten.

Mit unseren eigenen Projektmanagern sorgen wir darüber hinaus während der ganzen Vertragsphase für eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Ihnen und den indischen Webentwicklern.