Internetseite erstellen lassen

Eine Internetseite erstellen lassen muss nicht teuer sein

Wenn Sie eine professionelle Internetseite erstellen lassen wollen, ist das heute kein großer Aufwand mehr. Noch um die Jahrtausendwende mussten Web-Designer teuer bezahlt werden. Doch mittlerweile handelt es sich bei vielen Webseiten um eine Standard-Dienstleistung für die man leicht preiswert arbeitende Profis findet.

Geschuldet ist diese Entwicklung dem Siegeszug der Content Management Systeme (CMS), welche mit einem modularen Ansatz flexibel verschiedene Designs für unterschiedliche Webseiten-Typen ermöglichen. Die Software wird auf dem Webserver aufgespielt und dann lediglich vom Web-Designer mit Templates und Plug-Ins angepasst.

CMS Internetseite erstellen lassen: Sie sind nicht alleine

WordPress nimmt hier unter den CMS eine Sonderrolle ein. Kein anderes Content Management System wird häufiger genutzt. Von W3Techs erstellte Statistiken zur Verbreitung der verschiedenen CMS sind eindrucksvoll.

WordPress wird auf stattlichen 26,3% aller Internetseiten weltweit genutzt und kommt, wenn man nur CMS-basierte Websites berücksichtigt, auf fast 60% Marktanteil. Das am zweithäufigsten eingesetzte System Joomla liegt hier mit 2,7% (alle Internetseiten) bzw. 6,1% (nur CMS) sehr weit dahinter. Danach sind noch die Systeme Drupal, Magento (Onlineshop-Software), Blogger, Typo3 und Bitrix zu nennen, mit denen Sie in WordPress-Manier ohne Programmierkenntnisse eine Internetseite erstellen lassen können.

Interessanterweise führt der CMS Vergleich auch die Software Adobe Dreamweaver auf, obwohl es sich dabei streng genommen um einen Website-Editor handelt. Dreamweaver ist der am meisten benutzte Website Editor, mit dem Web-Designer eine Homepage von Grund auf selbst erstellen können – eben genau so wie man das vor 10-15 Jahren in der Regel noch gemacht hat.

Der verschwindend geringe Marktanteil von Dreamweaver an allen Internetseiten (0,6%) verdeutlicht eindrucksvoll, wie stark dieser Bereich inzwischen von WordPress und Co. dominiert wird.

Wie funktionieren CMS?

CMS wie WordPress arbeiten mit einem Back-End, das nur der Seitenbetreiber und seine Mitarbeiter aufrufen können und der Nutzeransicht – dem so genannten Front-End. Mit Hilfe des Back-Ends können neue Unterseiten angelegt und Artikel veröffentlicht werden, es kommt aber auch zur anfänglichen Einrichtung der Website zum Einsatz.

Mit Hilfe eines kostenlosen Templates oder kommerzieller Designvorlagen wie sie etwa bei Themeforest für verschiedene CMS erhältlich sind, verpasst man der Website das gewünschte Design. Individuelle Anpassungen erfolgen dann meist nur noch durch eigenes Bildmaterial und eben die modular festlegbare Seitenstruktur mit Menüs, Widgets, Seitenleisten, Header und vorbereiteten Content-Blöcken.

Wenn Sie eine einfache Internetseite erstellen lassen, werden vom Web-Designer keine oder oft nur rudimentäre Programmierkenntnisse benötigt. Für Sonderwünsche kann aber auch etwas mehr Programmierarbeit nötig sein. Im Vergleich zu der manuellen Website-Erstellung von früher ist dies jedoch ein Quantensprung.

Die gekonnte Handhabe von WordPress und Co. erfordert aber eine Reihe anderer Spezialkenntnisse, die ein einfacher Anwender in der Regel nicht mitbringt. Dazu gehören so wichtige Aspekte wie SEO und die Absicherung der Website gegen Hackerangriffe.

Wie Sie in Indien eine Internetseite erstellen lassen können

Wenn Sie besonders günstig an eine professionelle Website kommen wollen, sollten Sie eine darauf spezialisierte Web-Agentur in Indien beauftragen. Indien beherrscht den globalen Outsourcing-Markt für IT Dienstleistungen und ist die Heimat unzähliger Anbieter, die sich auf Web-Design für ausländische Kunden spezialisiert haben. Durch den drastischen Lohnunterschied zwischen Indien und Deutschland sind hier große Kosteneinsparpotentiale möglich.

Mit outsourcing4work können Sie den Kostenvorteil indischer Anbieter ohne Risiko nutzen. Sie können mit unserer Hilfe von einem indischen Team Ihre Internetseite erstellen lassen, und den Auftrag an uns als deutsches Unternehmen übertragen. Mit eigenen Projektmanagern kümmern wir uns dann um die professionelle Umsetzung genau nach Ihren Wünschen.