Eine Aufgabe für Profis:

Datenrecherche im Informationsdschungel

Was kosten Daten? Nichts, weil sie allgegenwärtig und überall frei zugänglich sind? Oder sind sie unbezahlbar, weil von unschätzbarem Wert? Beides stimmt.

Wir sind immer und überall von Daten umgeben und haben uns daran gewöhnt, dass jede beliebige Information mit einem Klick zur Verfügung steht. Gleichzeitig wissen wir, dass die richtigen Daten als Arbeitsgrundlage oft über Erfolg oder Misserfolg von Projekten jeder Größenordnung entscheiden.

Entscheidend ist also, mit sorgfältiger Datenrecherche genau diejenigen Daten zu finden und zu erfassen, die für eine bestimmte Aufgabe relevant und aussagekräftig sind. Und wir müssen sicherstellen, dass diese als relevant identifizierten Daten tatsächlich die möglichst vollständige, aktuellste und bestmögliche Grundlage zur Beantwortung offener Fragen liefern. Dazu ist ein umfassender Überblick erforderlich, der weit über die Suche nach einigen „passenden“ Daten hinausgeht.